Picknickkörbe und Roulette: Die verrücktesten Hüte von Ascot

Ansichtssache22. Juni 2017, 18:00
9 Postings

Nicht nur die Mitglieder des Königshauses trumpften während des Pferderennens von Ascot mit ihren Kopfbedeckungen auf – auch Picknickkörbe, Schmetterlinge und Dartscheiben landeten auf den Köpfen.

foto: ap photo/tim ireland

Ein Volltreffer waren nicht alle Hüte, die während des Pferderennens von Ascot ans Licht gelassen wurden.

1
reuters/ toby melville

Es gab auch gefilzte Hüte mit Ansage ...

2
reuters/ matthew childs

... Schiffe oder Blüten, ...

3
reuters/ matthew childs

... hochfliegende Fantasie-Entwürfe ...

4
foto: apa/afp/daniel leal-olivas

... oder eingedrehte Federn.

5
reuters/ toby melville

Vorteil der exaltierten Modelle: sie lenkten in so manchem Fall von allem anderen ab.

6
reuters/ matthew childs

Nicht zu übersehen: Architektonischer Kopfputz ...

7
reuters/ toby melville

... Rosenräder und ...

8
foto: reuters/ toby melville

... ein Schmetterlings- und Papageiengarten ...

9
foto: ap/ alastair grant

... ein Roulettespiel und ...

10
foto: reuters/ toby melville

... sogar ein Picknickkorb fanden Platz auf den Köpfen.

11
foto: reuters/ matthew childs

Kunstvoll drapierte Blüten ...

12
reuters/ matthew childs

... und Stoffstücke: In den meisten Fällen saß das Lächeln.

13
reuters/ toby melville

Auch sie war wieder da: Herzogin Kate (in Begleitung von Prinz William) kam wie im letzten Jahr in einem Kleid aus weißer Spitze (diesmal von Alexander McQueen) und einem kleinen Fascinator.

14
foto: ap/ tim ireland

Routinierte Hut-Trägerinnen: Queen Elizabeth (hier in unpolitischem Zitrusgelb (ihr blauer Hut hatte während der "Queen's Speech" für Spekulationen gesorgt) mit Camilla (in Himmelblau). (red, 22.6.2017)


Weiterlesen:

Das hat der "EU-Hut" der Queen ausgelöst

15
    Share if you care.