Dwight Howard von Atlanta nach Charlotte

21. Juni 2017, 10:26
128 Postings

Der NBA-Trade-Markt nimmt Fahrt auf – Hawks bauen neues Team und sparen sich Geld mit Howards Abgang

Atlanta – Dwight Howard ist innerhalb der NBA von den Atlanta Hawks zu den Charlotte Hornets gewechselt. Im Gegenzug kommen Miles Plumlee und Marco Belinelli nach Atlanta. Die Hawks waren in dieser Saison bereits in der ersten Playoff-Runde an den Washington Wizards gescheitert.

Für Howard ist es bereits der dritte Wechsel in drei Jahren. Der 31-jährige Center saß zuletzt häufig nur auf der Ersatzbank. "Es war sehr schwierig. Ich will spielen", sagte Howard. "Ich will das Spiel beeinflussen. Das geht nicht auf der Bank." Bei den Hornets von Teambesitzer Michael Jordan soll Howard in den kommenden beiden Jahren 23,5 Millionen Dollar (21,1 Millionen Euro) pro Saison verdienen. (APA, 21.6.2017)

  • Superman Dwight Howard verdient auch im Ausgedinge seiner Karriere noch sehr gut.
    foto: ap/wass

    Superman Dwight Howard verdient auch im Ausgedinge seiner Karriere noch sehr gut.

    Share if you care.