Anpfiff! Wie Spitzenkoch Massimo Bottura die Welt des Essens verändern will

21. Juni 2017, 12:00
posten

Der italienische Spitzenkoch Massimo Bottura kämpft nicht nur gegen die verstaubten Traditionen seines Landes, sondern auch gegen die weltweite Lebensmittelverschwendung. Alex Stranig hat mit ihm über Image, Aufzeichnungen und die wirklich wichtigen Dinge des Lebens gesprochen.


Weiters am Freitag im RONDO:

  • Jeder hat schon auf ihm gesessen, kaum jemand mag ihn, und trotzdem taucht er an jeder Ecke auf. Der Sessel namens "Monobloc" ist Produkt gewordene Masse. Faszinierend!

  • Das Image der Rüsche hat sich gewandelt. Heute ist das eingezogene Stück Stoff nicht mehr als ein trutschiges Detail. Die einstige Dramaqueen ist in der Streetwear angekommen. Sie gilt jetzt als cool, weiß Anne Feldkamp.

  • Sommer, Sonne, Durst! Mit sorgfältig gemischtem Eistee lässt sich Letzterer mit viel Geschmack und wenig Zucker löschen. Helga Gartner testete kalten Tee in Glasflaschen. Der Sommer kann bleiben!


  • Artikelbild
    foto: serena campanini/ agf/ picturedesk.com
Share if you care.