"Eco"-Moderatorin Angelika Ahrens geht nach New York

20. Juni 2017, 12:54
36 Postings

Präsentiert das Wirtschaftsmagazin kommenden Donnerstag das letzte Mal und wird künftig Beiträge für den ORF aus der US-Metropole liefern

Wien – Am kommenden Donnerstag präsentiert Angelika Ahrens um 22.30 Uhr in ORF 2 nach 15 Jahren zum letzten Mal das ORF-TV-Wirtschaftsmagazin "Eco". Die Bankkauffrau und Journalistin zieht es nach New York. Sie wird künftig aus der US-Metropole journalistische Beiträge für den ORF gestalten.

TV-Magazine-Chefredakteurin Waltraud Langer: "Ich bedanke mich bei Angelika Ahrens für 15 Jahre professionelle, kompetente und sympathische Moderation des Wirtschaftsmagazins 'Eco' – sie hat maßgeblich zum Erfolg der Sendung beigetragen."

Angelika Ahrens arbeitet seit 22 Jahren für den ORF, sie gestaltete Beiträge für die "ZiB" sowie für das TV-Wirtschaftsmagazin "Eco", das sie seit 2002 auch moderiert. 1999 konzipierte sie das TV-News-Element "ZiB-3-Börse", gestaltete und präsentierte Beiträge über Börsen-Entwicklungen in der "ZiB 3" und in der 13.00-Uhr-"ZiB".

Wer Ahrens bei "Eco" nachfolgt, sei noch nicht fixiert. (red, 20.6.2017)

  • Angelika Ahrens geht nach New York.
    foto: orf/günther pichlkostner

    Angelika Ahrens geht nach New York.

    Share if you care.