E3 2017: Die Tops und Flops der wichtigsten Gaming-Messe des Jahres

Video20. Juni 2017, 09:52
130 Postings

Wir sprechen über die besten Neuankündigungen, Wurscht-Games, die neue Xbox und die Lowlights der Messe

Die E3 war "okay", wie es Martin zusammenfasst. Viele große Neuankündigungen gab es heuer nicht, umso mehr freuten wir uns über die Auferstehung des totgeglaubten "Beyond Good & Evil 2" und zumindest ein paar Überraschungen wie Biowares "Destiny"-Rivalen "Anthem". Dazwischen gab es jede Menge hochkarätige Blockbuster-Füller, die jedoch von kleineren Perlen wie "The Last Night" in den Schatten gestellt wurden.

Größtes Thema war natürlich Microsofts neue Spielkonsole Xbox One X in all ihren Facetten. Was bringen die tollen Specs? Ist der Preis zu hoch oder okay? Und wo sind die neuen Must-Haves geblieben? Daneben diskutierte das Netz wie wir intensiv über willkommene Abwärtskompatibilität und was es mit Crossplay auf sich hat. Ernüchterung brachte wiederum die Erkenntnis, dass Virtual-Reality nach dem Anfangshype wohl noch länger eine Nischenunterhaltung bleiben wird.

Bleibt nur noch zu fragen: Was waren für euch die Highlights und Lowlights der E3 2017? (Zsolt Wilhelm, 20.6.2017)

FOLGT UNS

Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Das Spiel wurde vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Die HomeNet Box wurde bereitgestellt von T-Mobile.

    Share if you care.