Künstliche Intelligenz schafft Highscore in "Ms. Pac-Man"

19. Juni 2017, 10:53
14 Postings

Forscher des von Microsoft erworbenen Start-Ups Maluuba schaffen Rekord, der vier Mal so hoch wie menschlicher Highscore ist

Microsoft-Mitarbeiter haben mit künstlicher Intelligenz einen maximalen Highscore beim Atari 2600-Spiel "Ms. Pac-Man" aufgestellt. Dieser soll ein Meilenstein im Bereich des "Bestärkenden Lernens" sein, einer Unterart des Maschinenlernens.

Insgesamt 150 verschiedene Künstliche Intelligenzen lieferten einer "Superintelligenz" Ratschläge, wohin Ms. Pac-Man zu steuern sei. Diese gewichtete diese Tipps anhand einer Reihe von Faktoren. So wurden etwa jene Intelligenzen, deren Aufgabe in der Vermeidung der tödlichen Geister bestand, logischerweise höher gewichtet.

microsoft research

Rekord gleich vier Mal so hoch

Der neue maximale Highscore liegt vier Mal über jenem Rekord, den Menschen erreicht haben. Laut Polygon können die Erkenntnisse in vielen Bereichen umgesetzt werden, etwa bei der Organisation von Unternehmen oder bei Sprachtechnologien. Verantwortlich für den "Ms. Pac-Man"-Rekord ist das Start-Up Maluuba, das vor wenigen Monaten von Microsoft aufgekauft worden war. (red, 19.6.2017)

  • Artikelbild
    foto: screenshot
    Share if you care.