"Beyond Good & Evil 2" angeschaut: Spätes Glück für Spacepiraten

19. Juni 2017, 11:17
25 Postings

Neuankündigung der Weltraum-Oper fördert eine moderne Neuinterpretation des Kultspiels zutage

Der kommerzielle Erfolg blieb "Beyond Good & Evil" bis heute verwehrt, doch dem 2003 erschienenen Action-Adventure gelang etwas, was nur wenigen Spielen gelingt: Einen Kultstatus zu erreichen. 2007 rang sich Herausgeber Ubisoft also dazu durch, Michel Ancels Spacepiratentraum – der ursprünglich als Trilogie ausgelegt war – zumindest eine zweite Chance zu geben. Zehn Jahre später warten Fans immer noch auf die Fortsetzung, doch immerhin gab es auf der vergangenen Branchenmesse E3 ein lang ersehntes, kräftiges Lebenszeichen von "Beyond Good & Evil 2".

wirspielen
Trailer zu "Beyond Good & Evil 2"

Große Erwartungen

"Wir wissen, dass die Erwartungen der Fans an Beyond Good & Evil2 enorm groß sind. Daher wollten wir an erster Stelle sicherstellen, dass wir ein Konzept und die Technologie haben, die die Spieler ins Staunen versetzen werden. Ich bin Ubisoft und den Fans unglaublich dankbar, dass sie uns die Zeit und das Vertrauen gaben, es richtig anzugehen", so Kreativdirektor Ancel in einer Presseaussendung.

"Wir entwerfen eine Sci-fi-Weltraum-Oper, ein Spiel, in dem die Spieler an der Seite von unvergesslichen Charakteren für die Freiheit kämpfen und ein atemberaubendes und gewaltiges Sonnensystem erkunden. Und dabei werden wir den Geist von 'Beyond Good & Evil' bewahren."

Neuinterpretation

So viel zum Versprechen, das auf der E3 allerdings nicht mit einer tatsächlichen Demo oder gar Spielmitschnitten untermauert, sondern von einem zweifellos schicken, wenn eben auch wenig konkreten Animationsfilm begleitet wurde. Zehn Jahre nach der Erstankündigung heißt es also weiter zu warten, bis Spieler das Spiel endlich zu Gesicht bekommen werden.

Dennoch war dieses Neuankündigung mehr als nur ein Sack heißer Luft – nicht nur ob der Tränen in den Augen der Entwickler. Ancel gab erstmals einen detaillierten Ausblick darauf, was Spieler in "Beyond Good & Evil 2" erwartet. Eine Space-Oper, die offenbar nur noch im Ansatz dem Original treu bleiben wird.

Shared space

Die von Ubisoft Montpellier entwickelte Fortsetzung ist der Beschreibung nach eher eine moderne Neuinterpretation des Abenteuers, die Spieler in eine offene Spielwelt versetzt: In das System 3, ein Sonnensystem im Zentrum interstellarer Kolonisierung und des Handels in der Milchstraße des 24. Jahrhunderts. "Während private Unternehmen Hybrid-Sklaven für die Herrschaft über die Ressourcen ausnutzen, bemühen sich die Kolonisten des Systems 3 darum, zu überleben und ihrem Leben Bedeutung zu verleihen, indem sie das vielfältige Erbe der alten Erde miteinander verknüpfen. Und so beginnt die Ära der Weltraum-Piraterie", erklären die Entwickler.

Bon voyage!

Spieler sollen als frischgebackene Spacepiraten ihre Reise alleine oder mit Freunden antreten und dabei im Rahmen einer mit anderen geteilten, Online-Spielwelt Planeten, Monde und die Weiten des Weltraums erkunden können. Ein Grund für die lange Entwicklungszeit dürften die damit verbundenen technischen Herausforderungen gewesen sein. Umgesetzt wird das Spiel nun auf einer hauseigenen Engine namens Voyager, an der drei Jahre lang gearbeitet wurde.

Abgeschlossen ist die Entwicklung von "Beyond Good & Evil 2" trotz der langen Schaffungsphase aber offenbar noch länger nicht. Einen Veröffentlichungstermin werde man erst in den kommenden Wochen bekanntgeben, genauso wie die Zielplattformen. Bis dahin können sich Fans laut Ubisoft noch an der Entwicklung beteiligen. Über das "Space Monkey Program" kann man dem Entwicklerteam direkt Ideen und Feedback zukommen lassen. Bleibt nur zu hoffen, dass sich Fans wie Entwickler dabei nicht noch weitere zehn Jahre verlaufen. (zw, 19.6.2017)

  • Artikelbild
    bild: beyond good & evil 2
  • Artikelbild
    bild: beyond good & evil 2
  • Artikelbild
    bild: beyond good & evil 2
  • Artikelbild
    bild: beyond good & evil 2
  • Artikelbild
    bild: beyond good & evil 2
  • Artikelbild
    bild: beyond good & evil 2
  • Artikelbild
    bild: beyond good & evil 2
  • Artikelbild
    bild: beyond good & evil 2
  • Artikelbild
    bild: beyond good & evil 2
  • Artikelbild
    bild: beyond good & evil 2
  • Artikelbild
    bild: beyond good & evil 2
  • Artikelbild
    bild: beyond good & evil 2
  • Artikelbild
    Share if you care.