Brite Conway nach zwei Stunden in Le Mans in Führung

17. Juni 2017, 18:04
18 Postings

Toyota bestätigt die Pole Position – Frühes Aus für Team des Salzburgers Kraihamer

Le Mans – Toyota-Pilot Mike Conway hat nach zwei Stunden des 24-Stunden-Rennens in Le Mans das Feld angeführt. Der von der Pole-Position in die 85. Auflage des Langstreckenklassikers gestartete Brite holte sich etwas mehr als eine Stunde nach dem Start die Führung von seinem Schweizer Markenkollegen Sebastian Buemi zurück. Titelverteidiger Neel Jani im Porsche ist der erste Verfolger der beiden Toyota.

Das ByKolles-Team des Salzburgers Dominik Kraihamer fiel in der LMP1-Klasse früh aus. (APA, 17.6.2017)

  • Durchhaltevermögen ist gefragt.
    foto: apa/afp/jean-francois monier

    Durchhaltevermögen ist gefragt.

    Share if you care.