Weißhaidinger gewinnt Meeting in Dessau

17. Juni 2017, 08:22
1 Posting

Diskuswerfer triumphiert unter schwierigen Bedingungen

Dessau – Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger hat am Freitagabend das Anhalt-Meeting in Dessau mit 64,67 m gewonnen. Die Bedingungen waren wegen starken Seitenwindes schwierig. "Mit dieser Weite war bei diesen Verhältnissen nicht zu rechnen, umso mehr, da Lukas die letzten zwei Wochen sehr große Umfänge im Training absolviert hat", sagte Trainer Gregor Högler.

ÖLV-Rekordler Weißhaidinger setzte sich vor den Deutschen Martin Wierig (63,79) und Markus Münch (61,64) durch. Olympiasieger Christoph Harting wurde mit 61,08 m Fünfter. Kommende Woche geht der 25-jährige Oberösterreicher Weißhaidinger bei der Team-EM für Nationalteams (2. Liga) in Tel Aviv an den Start. (APA; 17.6.2017)

Share if you care.