Videospielmesse E3 2017 in Bildern: Games, Attraktionen, Cosplay und Kanonen

Ansichtssache16. Juni 2017, 11:35
45 Postings

Die bedeutendste Videospielmesse des Jahres brachte mehr als 70.000 Besucher nach Los Angeles

Mehr als 70.000 Besucher fanden sich heuer zur E3 im L.A. Convention Center ein, um die Neuvorstellungen der Videospielindustrie zu begutachten. Neben dem Fachpublikum waren heuer erstmals auch Privatpersonen geladen – für 149 bis 249 Dollar pro Ticket konnten sich rund 15.000 Fans den Zugang zu den neuesten Werken von Nintendo, Playstation, Activision, Xbox, Electronic Arts, Ubisoft, Bethesda und Co. sichern. Selbst wenn sie sich angesichts lange Warteschlangen dafür die Füße in den Bauch stehen mussten.

Zu sehen gab es neben den großen Blockbustern einige frische Virtual-Reality-Produktionen, zahlreiche Indie-Kreationen und jede Menge Rahmenprogramm inklusive Cosplayern, Wettbewerben und Fotoattraktionen. Der GameStandard war vertreten durch Kollege Georg Pichler ebenfalls vor Ort und wird auch noch in den kommenden Tagen von den spannendsten neuen Games berichten. Bis dahin viel Vergnügen mit diesen Eindrücken von der E3 2017. (zw, 16.6.2017)

Bild 1 von 45
foto: ap / colin young wolff / invision for activision
    Share if you care.