Brand einer Gasleitung hielt Feuerwehr in Tribuswinkel auf Trab

15. Juni 2017, 16:18
2 Postings

Feuer in Tribuswinkel war von Müllinsel ausgegangen – Bewohner mussten vorübergehend umliegende Häuser verlassen

Tribuswinkel – In Tribuswinkel (Bezirk Baden) hat am Donnerstag ein Brand die Feuerwehr auf Trab gehalten. Das Feuer war im Bereich einer Müllinsel ausgegangen und griff auf einen Carport und schließlich auf eine Gasleitung über. Aus Sicherheitsgründen mussten Bewohner vorübergehend die umliegenden Häuser verlassen, berichtete die Feuerwehr.

Anrainer entdeckten den Brand kurz nach 10.00 Uhr und unternahmen selbst einen Löschversuch. Mehrere Fahrzeugbesitzer konnten ihre Autos noch in Sicherheit bringen. Ein Pkw wurde dennoch zerstört, einige andere sowie ein Motorrad wurden beschädigt.

Nachdem Mitarbeiter des Gas-Notdienstes die Zuleitung abgesperrt hatten, konnte die Feuerwehr die Müllinsel sowie die vom Brand in Mitleidenschaft gezogene Gas-Hauptabsperreinheit löschen. Gegen 11.00 Uhr wurde "Brand aus" gegeben. Die betroffenen Anrainer durften wieder zurück in ihre Wohnungen. Ermittler suchen nun nach der Brandursache. (APA, 15.6.2017)

    Share if you care.