Nächste "Granate": Bayern holen Lyon-Juwel

14. Juni 2017, 18:56
281 Postings

22-jähriger Franzose Corentin Tolisso kommt für 40 Mio. Euro vom Europa-League-Halbfinalisten

München – Der FC Bayern hat den französischen Fußball-Nationalspieler Corentin Tolisso verpflichtet. Der 22-jährige Mittelfeldspieler kommt von Europa-League-Halbfinalist Olympique Lyon und erhält beim Club von ÖFB-Legionär David Alaba einen Fünfjahresvertrag bis 2022. Das teilte der Verein am Mittwoch mit.

Medienberichten zufolge soll Tolisso eine Ablösesumme von etwa 40 Millionen Euro kosten. So viel bezahlten die Bayern 2012 auch für Javi Martinez, der als teuerster Einkauf eines Bundesligisten gilt. "Corentin Tolisso war der Wunschspieler von unserem Cheftrainer Carlo Ancelotti für das Mittelfeld", sagte Karl-Heinz-Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des Clubs. (APA, 14.6.2017)

  • Der 22-jährige Corentin Tolisso soll bei den Münchnern das durch den Weggang von Xabi Alonso entstandene strategische Vakuum füllen.
    foto: afp/fife

    Der 22-jährige Corentin Tolisso soll bei den Münchnern das durch den Weggang von Xabi Alonso entstandene strategische Vakuum füllen.

    Share if you care.