Das Meer lüftet seine Geheimnisse

Rezension14. Juni 2017, 16:16
3 Postings

Niemand muss gleich Meeresbiologe oder Ozeanforscher sein, um dieses Buch für Kinder ab sieben Jahren zu lieben

Nein, niemand muss gleich Meeresbiologe oder Ozeanforscher sein, um dieses Buch zu lieben. Die Illustrationen von Eleanor Taylor schaffen es auch einfach so, jeden Leser und jede Leserin in ihren Bann zu ziehen. Da muss man noch gar nicht wissen, was eine Blasenkorallengarnele oder gar ein Seeschmetterling ist. Anfangs genügt es, durch das Buch zu blättern. Kate Baker hat eine Sammlung seltener Geschöpfe zusammengetragen und Taylor diese in Szene gesetzt. Herausgekommen ist der wunderschöne Band "Geheimnisse des Meeres. Entdecke eine verborgene Welt".

Eingeladen auf diese Spurensuche werden Kinder ab dem siebten Lebensjahr. In fünf Einheiten hat Baker ihre Funde eingeteilt: Da geht es beispielsweise um die "Wälder der Meere" oder einfach "in die Tiefe". Dort findet sich dann die Pazifische Riesenkrake, der Riesenröhrenwurm oder die Atolla-Qualle, eine Spezies, die in 1000 bis 4000 Metern in fast lichtlosen Schichten der Unterwasserwelt lebt. Vielleicht will die junge Leserschaft dann aber doch Meeresbiologe werden. (Peter Mayr, 14.6.2017)

Kate Baker, Eleanor Taylor
Geheimnisse des Meeres"

€ 20,60 / 96 Seiten
Prestel-Verlag, München 2017

  • Artikelbild
    foto: prestel verlag
    Share if you care.