Stöger soll Arsene Wenger Kölns werden

14. Juni 2017, 13:33
91 Postings

Schumacher plant länger mit dem Trainer: "Ein riesiger Glücksfall für uns"

Köln – Toni Schumacher, Vizepräsident des 1. FC Köln, strebt eine langfristige Zusammenarbeit mit Peter Stöger als Chefcoach an. "Unser Trainer ist ein riesiger Glücksfall für uns. Schon vor seinem ersten Arbeitstag bei uns hatte ich gesagt: Ich würde mich freuen, wenn Peter Stöger unser Arsene Wenger werden könnte", sagte Schumacher der "Sport Bild" vom Mittwoch.

Wenger ist seit 1996 Trainer des FC Arsenal, Stöger trainiert die Kölner seit 2013 und hat einen Vertrag bis 2020. Der Wiener führte die Geißböcke heuer erstmals nach 25 Jahren wieder in den Europacup. (APA, 14.6.2017)

  • Der FC Köln will Peter Stöger quasi institutionalisieren.
    foto: reuters/rietschl

    Der FC Köln will Peter Stöger quasi institutionalisieren.

Share if you care.