Costa Rica bleibt auf WM-Kurs

14. Juni 2017, 10:42
1 Posting

Rang zwei mit Sieg gegen Trinidad und Tobago gefestigt, Panama patzt

San Jose – Die Fußball-Nationalmannschaft von Costa Rica hat weiter beste Aussichten auf die WM-Qualifikation. Die Zentralamerikaner gewannen am Dienstag (Ortszeit) gegen Trinidad und Tobago mit 2:1 (2:1) und festigten mit nunmehr elf Punkten den zweiten Tabellenplatz in der CONCACAF-Gruppe. Vor Costa Rica rangiert weiter Mexiko mit 14 Zählern, Dritter sind die USA mit acht Punkten.

Der entscheidende Treffer für die "Ticos" gelang Kapitän Bryan Ruiz kurz vor der Pause (44.), das 2:1 spielten die Hausherren dann über die Zeit.

Panama lässt Punkte liegen

Das noch nie für eine WM qualifizierte Panama verpasste durch ein 2:2 (1:1) gegen Honduras den Sprung auf Rang drei, liegt aber nur noch einen Zähler hinter den USA.

Die besten drei CONCACAF-Mannschaften qualifizieren sich direkt für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland, der Vierte muss in ein Play-off-Duell gegen ein Team aus Asien. (APA, 14.6.2017)

  • Costa Rica arbeitet an seiner fünften WM-Teilnahme.
    foto: apa/afp/str

    Costa Rica arbeitet an seiner fünften WM-Teilnahme.

    Share if you care.