Sony enthüllt "Shadow of the Colossus", "Skyrim VR", "Detroit" und "Spider-Man"

    13. Juni 2017, 07:24
    204 Postings

    Neue Gameplay-Eindrücke von "GT Sport", "Days Gone", "God of War" und frischen PSVR-Games

    Nach dem Xbox-Event hat nun auch Sony sein kommendes Lineup für das Playstation-Universum auf der E3 angekündigt. Im ehrwürdigen Shrine-Auditorium gab es nicht nur frische Games zu sehen, sondern auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten.

    playstation eu

    God of War

    Im Zeitalter der Game-Reboots darf sich auch Mythenheld Kratos erneut ins Abenteuer stürzen. Dem Schicksal seines Sohnes folgend nimmt er es in "God of War" einmal mehr mit massenhaft sagenhaften Gegnern auf. Dazu gilt es Klettereinlagen zu meistern und riesige Zwischengegner spektakulär zu bezwingen.

    Im Ankündigungstrailer wurde dabei schon eine zumindest in cineastischer Hinsicht epische Erzählung angedeutet. Kratos’ Wiederauferstehung ist für Anfang 2018 angesetzt.

    playstation eu

    Shadow of the Colossus

    Mit einer neuen Geschichte kann "Shadow of the Colossus" nicht aufwarten. Das Game ist ein komplettes Remake des viel gelobten Werkes aus 2005, das damals als einer der letzten Kracher für die Playstation 2 erschien und später für PS3 ein HD-Update erhielt. Held Wander und sein Pferd Agro machen sich auf die Reise, um ein Mädchen mit Hilfe einer mysteriösen Macht von den Toten zu erwecken.

    Gar so einfach gestaltet sich dies natürlich nicht. 16 namensgebende Kolosse müssen dafür bezwungen werden. Den mehr als nur bildschirmfüllenden Gegnern soll man ebenfalls im Frühjahr 2018 gegenüber treten können.

    playstation eu

    Spiderman

    Als exklusives PS-Game kommt das nächste große Game rund um die Marvel-Ikone Spiderman. Der wendige Superheld, der bürgerlich als Peter Parker firmiert, darf sich künftig durch eine offene Welt schwingen. Spannend zeigte sich im Trailer dabei das Kampfsystem, mit dem man in Konfrontationen sprichwörtlich die Fäden ziehen kann.

    Storytechnisch dürften sich viele Grautöne bieten, arbeitet Spiderman doch mit dem düsteren Mogul Wilson Fisk zusammen, um einen größeren Feind und dessen Schergen zur Strecke zu bringen. Viele Verschnaufpausen dürfte es nicht geben, unter anderem wird der Spieler auf Hubschrauber-Verfolgung geschickt. Spideys Abenteuer soll 2018 beginnen.

    playstation eu

    Days Gone

    Open World-Survival ist dieser Tage ein boomendes Genre. Angesiedelt in einem dystopischen US-Szenario und angereicht mit Motorradfahrten auf verfallenen Landstrassen, marodierenden Gangsterbanden, zombieartigen Mutanten und Bestien, die im Dickicht lauern, zeigt sich "Days Gone".

    Dichte Handlung mit Fokus auf den Helden und seine Überlebendengruppe sollen den Exklusivtitel hervorheben. Wie es sich so nach dem Untergang der Zivilisation lebt, soll sich ab 27. Dezember erspielen lassen.

    playstation eu

    Detroit: Become Human

    Antike Mythen oder Zombies sucht man in "Detroit: Become Human" vergeblich. Stattdessen findet man sich in dem bereits 2015 enthüllten Titel in einem Cyberpunk-artigen Szenario in einem Spiel, dessen Vorstellung ein gewisses Deja-vu mit "Deus Ex" und "Watch Dogs" auslöst. Ein mächtiger Konzern und die Staatsgewalt haben die Gesellschaft unterjocht und es in dieser Version der Zukunft auf die Minderheit der humanoiden Roboter abgesehen,

    Als Spieler tritt man zum Widerstand an und bedient sich dabei allerlei übernatürlicher, computerisierter Fähigkeiten. Ob man das Schicksal der Androiden mit Gewalt beeinflussen will oder einen friedlicheren Weg geht, bleibt dem Spieler überlassen. Die eigenen Entscheidungen sollen jedenfalls wesentlichen Einfluss auf den Fortgang der Handlung nehmen.

    Statt antiker Mythen versetzt XX den Spieler in ein Cyberpunk-artiges Szenario. Der Titel, der Anleihem an Deus Ex nimmt, widersetzt man sich einem mächtigen Konzern und der überbordenden Staatsgewalt. Ob man das mit Gewalt oder List tut, soll der Spieler selbst entscheiden, was sich auf die Handlung entsprechend auswirken soll. "Detroit" wird von Quantic Dream entwickelt und ist von einer Tech-Demo aus dem Jahr 2012 inspiriert.

    Im am Event gezeigten Video sind einige Fortschritte zu sehen, wer aber ein Releasedatum erwartet, wird enttäuscht. Ein solches wurde noch nicht genannt. Auf Twitter hatte man kurz eine Veröffentlichung noch heuer angekündigt, das sei aber "ein Versehen" gewesen, wie man mittlerweile klargestellt hat.

    playstation eu

    Gran Turismo Sport

    Eine neue Iteration, Playstation-exklusiv, erhält auch das Rennspiel "Gran Turismo" mit "GT Racing Sport". Besonders viel verrät der Announcement-Trailer über die spielerischen Qualitäten des Titels nicht. Die Ambition dahinter ist aber eindeutig: Statt Spieler einen gigantischen Fuhrpark sammeln zu lassen, will man sie in allerlei Modi gegeneinander antreten lassen. Man darf vermuten, dass das Spiel ganz auf E-Sport-Belange zugeschnitten wird.

    playstation

    Playlink: "Hidden Agenda"

    Eine neue Form des Zusammenspielens präsentierte man Playlink. Über die App können künftig mehrere Spieler mit ihren Smartphones in Playstation-Spiele eingreifen. Als Beispiel wurde das Polizeidrama "Hidden Agenda" gezeigt, bei dem bis zu fünf Teilnehmer auf die Entscheidungen Einfluss nehmen können, die auch zum Tod der Charaktere führen können.

    playstation eu

    Weitere Games

    Auch zu einigen anderen Titeln gab es neue Ankündigen bzw. Ansichtsmaterial. Man lieferte etwa frische Spielszenen zu "Call of Duty: WW2" und "Uncharted: Lost Legacy". Mit "Moss" ist ein märchenhaftes Rätsel-Jump & Run mit einer wehrhaften, weißen Maus in Vorbereitung. Dazu hat der Action-Plattformer "Knack 2" jetzt ein offizielles Releasedatum. Er erscheint am 5. September. Und "Destiny 2" erhält exklusive Inhalte für Playstation-Spieler.

    playstation

    Playstation VR

    Nicht vernachlässigt wurde die Virtual-Reality-Plattform Playstation VR. Im neu vorgestellten "The Inpatient" – ein Prequel zu "Until Dawn" – dürfte man sich in Thriller-Manier aus einer Irrenanstalt befreien müssen. Zudem wurde ein Taktikshooter names "Bravo Team" angekündigt.

    playstation

    Und während Bethesda erst kürzlich die Entwicklung von Virtual Reality-Versionen von "Fallout 4" und "Doom" bekannt gegeben hat, folgte am Playstation-Event nun die Vorstellung einer weiteren Umsetzung. Auch das "Elder Scrolls"-Abenteuer "Skyrim" wird offiziell "VR-isiert" und in dieser Form auch oder ausschließlich – so genau wollte es Sony dann doch nicht verraten – mit Playstation VR laufen. (Georg Pichler aus Los Angeles, 13.06.2017)

    bethesda softworks
    Share if you care.