Führungswechsel bei NZZ auch im Bereich elektronische Medien

12. Juni 2017, 14:18
posten

Caroline Thoma verlässt die Mediengruppe NZZ, ihr Nachfolger wird Daniel Ettlinger.

Zürich/Wien – Caroline Thoma, Verantwortliche für elektronische Medien, verlässt die NZZ-Mediengruppe. "Auf eigenen Wunsch", teilt das Unternehmen mit. Daniel Ettlinger folgt ihr nach und ist zukünftig für Radio, TV und das Onlineportal FM1 Today zuständig.

Caroline Thoma kam Anfang November 2013 zur NZZ-Mediengruppe. Zunächst leitete sie das Operating Office sowie eine digitale Innovationszelle und die elektronischen Medien in der Ostschweiz. Danach übernahm sie den damals neu geschaffenen Bereich der Reichweitenmedien. Vor ihrer Zeit bei der NZZ-Mediengruppe war sie vier Jahre Geschäftsführerin der Blick-Gruppe und Mitglied der Geschäftsleitung von Ringier Schweiz.

Nachfolger bereits gefunden

Mitte Juni übernimmt Daniel Ettlinger ihre Nachfolge zusätzlich zur Leitung des Bereichs Verlagsservices und Druck. Er ist seit 2006 in verschiedenen Führungsfunktionen für die NZZ-Mediengruppe tätig. (red, 12.6.2017)

    Share if you care.