User verweilten mehr als drei Millionen Stunden auf derStandard.at

Infografik12. Juni 2017, 11:59
19 Postings

Dem STANDARD-Dachangebot werden 27.543.351 Visits und eine durchschnittliche Usetime von 7 Minuten und 11 Sekunden ausgewiesen

Wien – Die Österreichische Webanalyse (ÖWA) veröffentlichte am Montag die Zugriffszahlen für Mai 2017. Dem STANDARD-Dachangebot werden dabei 27.543.351 Visits ausgewiesen. Die durchschnittliche Usetime lag im Mai bei sieben Minuten und 11 Sekunden. Insgesamt verweilten die User im Mai 3.297.551 Stunden auf den Seiten des derStandard.at-Netzwerks.

Das ORF.at-Netzwerk kommt auf 76.080.230 Visits, das Dachangebot von Styria Digital One auf 35.839.673. Für krone.at weist die Webanalyse im Mai 27.264.402 Visits aus, für das oe24.at-Netzwerk 21.308.182.

Die Internetnutzung mit mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets oder Portable Media Playern lag im Mai bei 77,8 Prozent. Android führt bei den mobilen Betriebssystemen mit 62,2 Prozent vor iOS mit 35,9 Prozent. Bei der Browserverteilung liegt Chrome im Mai mit 40,8 Prozent an erster Stelle vor Safari mit 18 Prozent und dem Internet Explorer mit 16,3 Prozent. (red, 12.6.2017)

    Share if you care.