Historischer Kalender – 12. Juni

12. Juni 2017, 00:00
1 Posting

1097 – Mit der Eroberung von Nicäa erzwingt das Heer der Kreuzfahrer den Zugang ins Innere Kleinasiens.

1442 – König Alfons V., "der Großmütige", von Aragon wird nach der Eroberung Neapels zum König der vereinigten Königreiche Neapel und Sizilien gekrönt. Er macht Neapel zu seiner Residenz.

1667 – Der Leibarzt des französischen Königs Ludwig XIV., Jean-Baptiste Denys, nimmt an einem 15-jährigen Buben die erste Bluttransfusion (Lammblut) der Geschichte vor.

1747 – Erstmals kommt ein Picador im Stierkampfring ums Leben: In Sevilla erliegt Marcos Saenz seinen schweren Verletzungen.

1867 – Die Regelungen des österreichisch-ungarischen Ausgleichs treten in der transleithanischen Reichshälfte rechtlich in Kraft. Voraussetzungen für die Wiederherstellung der Eigenstaatlichkeit Ungarns waren die Krönung von Kaiser Franz Joseph zum apostolischen König am 8. Juni und der Treueeid von Ministerpräsident Graf Gyula Andrassy.

1917 – Im Münchner Prinzregententheater wird mit Bruno Walter am Dirigentenpult die spätromantische Künstler-Oper "Palestrina" von Hans Pfitzner uraufgeführt.

1917 – Auf Druck der Ententemächte muss König Konstantin I. von Griechenland ins Exil gehen. Sein Sohn Alexander besteigt den Thron. Ministerpräsident Venizelos kehrt nach Athen zurück und erklärt Deutschland, Österreich-Ungarn, Bulgarien und der Türkei den Krieg.

1932 – Die Wiener Vorortelinie stellt den Betrieb ein. Am 30. Mai 1987 wird sie als Schnellbahnstrecke wiedereröffnet.

1937 – Ein Geheimerlass der deutschen Sicherheitspolizei legt fest, dass jüdische "Rassenschänder" nach Verbüßung ihrer Zuchthausstrafen in Konzentrationslager einzuweisen sind.

1942 – In Berlin wird der Film "Die große Liebe" mit Zarah Leander und Viktor Staal uraufgeführt.

1947 – Wiederherstellung des österreichischen Sozialversicherungswesens.

1952 – Die DDSG nimmt auf der Strecke Linz-Wien den Personenverkehr auf.

1962 – New York bekommt die ersten radargesteuerten Verkehrsampeln.

1977 – Die Schweizer Stimmbürger lehnen in einem Referendum die Einführung der Mehrwertsteuer ab.

1982 – Die französische Linksregierung unter dem sozialistischen Premierminister Pierre Mauroy gibt eine Franc-Abwertung um 5,7 Prozent bekannt.

1987 – In Bangui wird der ehemalige Kaiser Jean Bedel Bokassa nach seiner freiwilligen Rückkehr aus dem französischen Exil, zum zweiten Mal nach 1980, wegen vielfachen Mordes, Folter, Korruption, Kannibalismus, sowie Unterschlagung von Staatsgeldern zum Tode verurteilt. Das Urteil wird am 29.02.1988 in lebenslange Zwangsarbeit umgewandelt und schließlich auf 20 Jahre Haft reduziert. Am 01.09.1993 wird er freigelassen und am 01.12.2010 von Staatspräsident Francois Bozize posthum vollständig rehabilitiert.

1987 – Der amerikanische Präsident Ronald Reagan appelliert am Brandenburger Tor mit den Worten "Mister Gorbachev, tear down this wall!", die "Berliner Mauer" niederzureißen.

2002 – Nach der Insolvenz von KirchMedia und KirchPayTV melden auch die letzten beiden wichtigen Holding-Gesellschaften der Kirch-Gruppe Insolvenz an. Damit ist die Zerschlagung des Medienimperiums von Firmengründer Leo Kirch endgültig besiegelt.

2002 – Der Nationalrat beschließt die "Abfertigung Neu". Die Reform wird auf Dienstverhältnisse angewandt, die nach dem 31. Dezember 2002 geschlossen werden.

Geburtstage:

Johanna Spyri, schweiz. Schriftstellerin (1827-1901)

Alexander Freiherr von und zu Spitzmüller-Hamersbach, öst. Jurist, Finanzfachmann und Politiker, 1915-1916 Handelsminister, 1916-1917 und 1918 Finanzminister (1862-1953)

Djuna Barnes, engl. Schriftstellerin (1892-1982)

Sir Anthony Eden, brit. Staatsmann (1897-1977)

Priscilla Lane, US-Schauspielerin (1917-1995)

Georg Schreiber, öst. Schriftst./Altphilologe (1922-2012)

Günter Behnisch, dt. Architekt (1922-2010)

Antal Festetits, ungar.-öst. Biologe (1937- )

Michael Mitterauer, öst. Wirtschafts- und Sozialhistoriker (1937- )

Gerhart Holzinger, öst. Verfassungsjurist; seit 2008 Präsident des Verfassungsgerichtshofes (VfGH) (1947- )

Todestage: Frederic Passy, franz. Nationalökonom/Politiker/FriedensNP 1902 (1822-1912)

Michael Faulhaber, dt. Kardinal (1869-1952)

Karl v. Frisch, öst. Zoologe/Entdecker d. Bienensprache (1886-1982)

Michail Tuchatschewskij, sowj. Armeeführer (1891-1937)

Edmund Wilson, US-Schriftsteller (1895-1972)

Otto Brunner, öst. Historiker (1898-1982)

Ludwig von Bertalanffy, öst. Biologe (1901-1972)

Jimmy Dorsey, US-Jazzmusiker (1904-1957)

Baron Guy de Rothschild, franz. Bankier (1909-2007)

(APA, 21.6.2017)

Share if you care.