Premierensieg für Esten Tänak in Rallye-WM

11. Juni 2017, 14:43
1 Posting

Ogier trotz Platz fünf auf Sardinien in WM weiter voran

Alghero – Der Este Ott Tänak (M-Sport/Ford) hat am Sonntag mit 29 Jahren seinen ersten Sieg in einem Rallye-WM-Lauf gefeiert. Er setzte sich auf Sardinien vor dem Finnen Jari-Matti Latvala (Toyota Yaris) und dem Belgier Thierry Neuville (Hyundai) durch.

Vierfach-Weltmeister Sebastien Ogier, der Teamkollege Tänaks, musste sich mit dem fünften Platz begnügen. Der Franzose führt aber die WM-Wertung nach sieben Rennen mit nun 18 Punkten Vorsprung auf Neuville weiter an. (APA/AFP, 11.6.2017)

Ergebnisse Sardinien-Rallye – Endstand: 1. Ott Tänak/Martin Järveoja (EST) Ford Fiesta RS 3:25:15,1 Std. – 2. Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (FIN) Toyota Yaris +12,3 Sek. – 3. Thierry Neuville/Nicolas Gilsoul (BEL) Hyundai i20 1:07,7 Min. – 4. Esapekka Lappi/Janne Ferm (FIN) Toyota 2:12,9 – 5. Sebastien Ogier/Julien Ingrassia (FRA) Ford Fiesta RS 3:25,3

WM-Stand: 1. Ogier 141 – 2. Neuville 123 – 3. Tänak 108 – 4. Latvala 107 – 5. Daniel Sordo (ESP) Hyundai 70

  • Erstmals in der Rallye-WM ganz oben: Ott Tänak/Martin Järveoja.
    foto: apa/afp/andreas solaro

    Erstmals in der Rallye-WM ganz oben: Ott Tänak/Martin Järveoja.

Share if you care.