Betrunkener stieg in Kärnten in Restaurant ein und randalierte

11. Juni 2017, 13:36
11 Postings

Großteil des Inventars kaputt, Pkw auf Parkplatz beschädigt

Krumpendorf – Ein betrunkener Kärntner hat Samstagfrüh in einem Restaurant in Krumpendorf am Wörthersee randaliert und einen Großteil der Möbel und des Inventars beschädigt. Dies teilte die Landespolizeidirektion am Sonntag mit. Wie der amtsbekannte 53-Jährige in das Lokal gekommen ist, wird noch erhoben.

Der Besitzer des Restaurants war gegen 2.45 Uhr durch Lärm aus den Betriebsräumlichkeiten aus dem Schlaf geschreckt worden. Als er der Sache auf den Grund gehen wollte, traf er in der Küche auf einen offenkundig alkoholisierten Mann aus der Gegend. Dieser hatte bereits Einrichtungsgegenstände, Geschirr und Küchenutensilien zerschlagen oder beschädigt.

Wie der Mann in das Restaurant gelangt war, ist noch nicht bekannt, weil keine Einbruchsspuren festgestellt werden konnten. Im Zuge der polizeilichen Erhebungen wurde auch festgestellt, dass der Eindringling auch einen vor dem Restaurant geparkten Pkw eines Gastes beschädigt hatte. Der 53-Jährige wird angezeigt. (APA, 11.6.2017)

    Share if you care.