Räikkönen mit Freitags-Bestzeit in Montreal

9. Juni 2017, 22:01
5 Postings

Finne auf Ferrari Schnellster vor Hamilton und WM-Leader Vettel

Montreal –Kimi Räikkönen hat im zweiten Freien Training zum Formel-1-Grand-Prix von Kanada die Tagesbestzeit aufgestellt. Der Finne blieb am Freitag in Montreal in 1:12,935 Minuten als einziger Pilot unter 1:13 Minuten und verwies in der schnelleren Session am Nachmittag den Briten Lewis Hamilton um 0,215 Sekunden auf den zweiten Platz. Der Niederländer Max Verstappen war im Red Bull Fünfter.

Der aktuelle WM-Zweite Hamilton blieb 50 Tausendstelsekunden vor Räikkönens Ferrari-Teamkollegen Vettel, der die WM-Wertung anführt. Der Deutsche hat vor dem Rennen am Sonntag (20.00 Uhr/live ORF eins und Sky) 25 Punkte Vorsprung auf Hamilton. (red, 9.6. 2017)

Ergebnisse der Formel-1-Sessions vom Freitag:

2. Freies Training:

1. Freies Training:

    Share if you care.