"Project Cars 2" erscheint im September: Sandkasten für Autonarren

9. Juni 2017, 12:27
14 Postings

E3-Trailer stellt neuen Karrieremodus vor

Das Rennspiel "Project Cars 2" wird am 22. September für PC, PS4 und Xbox One in den Handel kommen, dies gab Hersteller Slightly Mad Studios in einer Aussendung bekannt. Gleichzeitig gibt ein neuer Trailer Einblicke in die "Sandbox-Struktur" des überarbeiteten Karrieremodus.

Sandkasten

Der neue, offene Karrieremodus erlaubt es, sich beispielsweise auf eine Rennklasse zu spezialisieren oder auch eine ganze Laufbahn von Karts bis Tourenwagen und Rallycross abzubilden.

Neu ist auch, dass Spieler diesmal Rennen bestreiten können, in denen unterschiedliche Fahrzeugklassen aufeinandertreffen – von Oldtimern über Prototypen bis hin zu GT3-Boliden.

wirspielen

Bessere KI

Abseits der audiovisuellen Überarbeitung versprechen die Entwickler eine verbesserte Fahrphysik und Steuerung sowie eine ausgefeiltere künstliche Intelligenz.

Das Hauptspiel soll in Summe mehr als 170 Fahrzeuge und 60 Strecken umfassen. Außerdem unterstützt "Project Cars 2" Multi-Display-Setups und VR-Brillen. (zw, 9.6.2017)

  • Artikelbild
    bild: project cars 2
  • Artikelbild
    bild: project cars 2
  • Artikelbild
    bild: project cars 2
  • Artikelbild
    bild: project cars 2
  • Artikelbild
    bild: project cars 2
  • Artikelbild
    bild: project cars 2
Share if you care.