Restaurant Hill sperrt zu – Spitzenköche suchen neue Herausforderung

8. Juni 2017, 16:42
6 Postings

Küchenchef Christian Schöpf verlässt Marco Simonis Bastei 10, das Hill in Wien-Döbling schließt im Sommer

Pünktlich vor dem Sommer verlassen einige Spitzenköche ihre Wirkungsstätten, was vor allem die Restaurantbetreiber ein bisschen ins Straucheln bringen könnte. Christian Schöpf, Küchenchef in Marco Simonis Bastei 10 in der Wiener Innenstadt, verabschiedete sich vor kurzem von seinem Arbeitgeber. Über eine Nachfolge gibt es noch keine Informationen. Der langjährige Wegbegleiter von Spitzenkoch Juan Amador, Sören Herzig, verließ das erst 2016 eröffnete "Amador's Wirtshaus und Greißlerei" in Wien-Döbling. Das Restaurant "Sra Bua by Juan Amador" im Hotel Kempinski Gravenbruch in Deutschland sperrt ebenfalls Ende des Monats zu, nachdem Küchenchef Simon Prokscha das Haus verlässt, um sich selbstständig zu machen. Wie aus Insiderkreisen zu erfahren ist, soll Spitzenkoch Lukas Lepsic die Poststube 1327 in Traunkirchen verlassen und bei der "weltbesten Köchin" in Slowenien, Ana Roš, anheuern.

Restaurantschließung in Wien-Döbling

Während der eine Koch seinen Betrieb verlässt, sperrt der andere gleich ganz zu. Nach einigen Jahren schließt das Restaurant Hill in der Sieveringer Straße rund um Küchenchef Thomas Göls. "Nach fast acht Jahren ist es an der Zeit, neue Wege zu gehen. Wohin die Reise geht, wissen wir noch nicht. Wir haben aber schon einige Ideen", sagt Betreiber Andreas Sael, der mit seinem Geschäftspartner Aurelio Nitsche auch die Gastronomie im Schloss Belvedere betreibt.

Neben Schließungen und Abgängen gibt es aber auch ein paar Neuzugänge. Im Restaurant Blue Mustard in der Wiener Innenstadt ziehen seit kurzem Anna Haumer und Valentin Gruber-Kalteis die Fäden. Das Gastro-Paar lernte sich im Landhaus Bacher kennen. Nun leiten sie gemeinsam die Küche in der Wiener Dorotheergasse. (Mehr über die neue Küchenlinie in der aktuellen Restaurantkritik ab 9. Juni im Rondo). Im Restaurant Edvard im Wiener Palais Hansen Kempinski hat Norman Etzold die Restaurantleitung von Anton Pozeg übernommen. Etzold war zuvor bereits drei Jahre als Souschef und Küchenchef im Edvard tätig. (stra, 8.6.2017)

  • Noch diesen Sommer soll das Hill in Wien-Döbling seine Pforten schließen.
    foto: restaurant hill

    Noch diesen Sommer soll das Hill in Wien-Döbling seine Pforten schließen.

    Share if you care.