Xbox Scorpio: Microsofts Videorätsel verrät offenbar Preis und Datum

8. Juni 2017, 13:12
119 Postings

Weiterer Hinweis dürfte als Seitenhieb gegen Sony verstanden werden

Microsofts neue Spielkonsole Xbox Scorpio (Arbeitstitel) könnte am 13. Oktober zu einem Preis von unter 400 Dollar (vermutlich 399 Dollar) erscheinen. Daran glauben zumindest zahlreiche Seher neuer Teaser-Videos des Herstellers, das auf die Präsentation der Konsole am 11. Juni einstimmen soll.

Um die Hinweise zu entdecken, muss man das Video schon sehr genau ansehen. Auf einer Bühne beispielsweise ist bei Vergrößerung des Bildes die wohl nicht zufällig platzierte Aufschrift "X10S101-317" zu lesen. Nimmt man an, dass "X10S" für Xbox One Scorpio bzw. den finalen Namen der Konsole steht, dann kann "101317" nach US-Schreibweise für das Veröffentlichungdatum stehen. Ein Freitag – typisch für Konsolenstarts.

the red dragon
Alle E3-Teaser von Microsoft in einem Video

Seitenhieb gegen Sony

Um auf den Preis zu kommen, muss man schon einen kleinen Umweg über Google gehen. Gibt man dort "X10S101-317" ein, kommt man zum Cover des Magazins Radio Electronics, auf dem ein Roboter für "unter 400 Dollar" präsentiert wird. Mittlerweile findet man allerdings schon mehr weit Ergebnisse zu dieser Scorpio-News als zum Cover.

Auch einen kleinen Seitenhieb zur Konkurrenz scheint Microsoft in das Video eingebaut zu haben. Auf einem Zeltdach ist "6>4" zu lesen. Damit könnte der Konzern auf den Umstand anspielen, dass die Scorpio 6 TFLOPS Grafikleistung aufbringen kann und Sonys PS4 Pro "nur" 4,2 TFLOPS. Der jährliche E3-Pinkelwettbewerb zwischen Microsoft und Sony fängt jedenfalls bereits gut an. (zw, 8.6.2017)

  • Artikelbild
    foto: microsoft
  • Artikelbild
    foto: microsoft
Share if you care.