Italien besiegt Uruguay in Nizza

8. Juni 2017, 09:24
3 Postings

Spanien erreicht in Testspiel gegen Kolumbien ein 2:2

Nizza – Italien hat im Testspiel gegen Uruguay am Mittwoch in Nizza einen souveränen 3:0-Erfolg gefeiert. Die Tore erzielten Gimenez (7.) per Eigentor, Eder (83.) und De Rossi (92.) per Elfmeter. Der Mannschaft von Giampiero Ventura glückte damit die Generalprobe für das WM-Qualifikationsspiel am Sonntag gegen Liechtenstein.

Auch Liechtenstein verzeichnete ein Erfolgserlebnis und holte in Finnland ein 1:1.

Spanien remisiert

Spanien erreichte in Murcia im Testspiel gegen Kolumbien nur ein 2:2. David Silva (22.) brachte die Gastgeber in Führung, Edwin Cardona (39.) und Radamel Falcao (55.) drehten das Spiel. Real-Stürmer Alvaro Morata (87.) gelang kurz vor Schluss der Ausgleich. Am Sonntag sind die Spanier in der WM-Qualifikation bei Mazedonien zu Gast.

Teamchef Julen Lopetegui schonte gegen Kolumbien einige Spieler, Sergio Busquets, Thiago und Diego Costa kamen nicht zum Einsatz. (APA, 8.6.2017)

Share if you care.