US-Außenministerium verurteilt Anschlag von Teheran

7. Juni 2017, 19:18
3 Postings

Von Trump zunächst keine Reaktion bekannt

Washington – Das US-Außenministerium hat die Terroranschläge von Teheran verurteilt. "Wir drücken den Opfern und ihren Familien unser Beileid aus, und wir senden dem iranischen Volk unsere Gedanken und Gebete", heißt es in einer kurzen Mitteilung vom Mittwoch. "Die Verdorbenheit des Terrorismus hat keinen Platz in einer friedlichen, zivilisierten Welt."

Von US-Präsident Donald Trump, der ansonsten auf echte und vermeintliche Anschläge in aller Welt rasch auf Twitter reagiert, war zunächst keine Reaktion bekannt. Unter Trump haben die USA den Kurs gegenüber dem Iran deutlich verschärft.

Am Mittwoch erschütterten zwei Terroranschläge mit mindestens 18 Toten die iranische Hauptstadt. Der IS reklamierte die Tat kurz darauf für sich. (APA, 7.6.2017)

Share if you care.