Comeback mit 78: Veruschka modelt wieder

7. Juni 2017, 14:05
18 Postings

Die einstige Modelikone Veruschka Gräfin von Lehndorff posiert für das schwedische Unternehmen Acne

Sie hatte immer ihren eigenen Kopf: Das deutsche Model Veruschka von Lehndorf, das von Fotografen wie Richard Avedon, Irving Penn und Helmut Newton für Vogue und Co fotografiert wurde, war spätestens 1966 durch ihren Auftritt in Michelangelo Antonionis Film "Blow Up" der Allgemeinheit bekannt geworden. Zuletzt lief sie 2011 für den Londoner Designer Giles Deacon über den Laufsteg, für das "Zeit Magazin" aus Hamburg hatte sie vor wenigen Wochen an der Seite von Toni Garrn posiert.

Jetzt ist Veruschka wieder da: die 78jährige ließ sich für das Lookbook des schwedischen Labels Acne in lässigen Posen ablichten: mit Cowboyboots und Jeansjacke.

foto: acne
Veruschka modelt für die Resort-Kollektion 2018 von Acne, ob in Cowboyboots ...
foto: acne
... Schlapfen und Oversize-Blazer ...
foto: acne
... oder langen Handschuhen.

Das skandinavische Label steht mit dem Engagement eines prominenten älteren Models nicht allein da. Zuletzt hatte das Unternehmen Calvin Klein mit der 73jährigen Lauren Hutton für Unterwäsche geworben. (red, 7.6.2017)

Share if you care.