ÖVP-Vorstand trifft sich zur Vorbereitung des Parteitags am Sonntag

7. Juni 2017, 10:12
27 Postings

Obmann Sebastian Kurz bekommt neue Stellvertreter – Interne Sitzung am Abend

Wien – Der ÖVP-Bundesparteivorstand sowie die Parteileitung treten am Sonntagabend zusammen, um Vorbereitungen für den Bundesparteitag am 1. Juli in Linz zu treffen. Am Parteitag werden nicht nur der neue Obmann Sebastian Kurz und seine Stellvertreter gewählt, auch die von ihm geforderten statutarischen Neuerungen werden verankert.

Wie berichtet, soll der designierte Parteichef Kurz neue Stellvertreter bekommen, die bisherigen Vizeobleute werden nicht verlängert. Das betrifft Neo-Generalsekretärin Elisabeth Köstinger, Klubchef Reinhold Lopatka und Niederösterreichs neue Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Besprochen werden in der internen Sitzung am Sonntag auch aktuelle Themen, ein Medientermin ist dem Vernehmen nach nicht geplant. (APA, 7. 6. 2017)

  • Will neue Stellvertreter: Neo-ÖVP-Chef Kurz.
    foto: regine hendrich

    Will neue Stellvertreter: Neo-ÖVP-Chef Kurz.

Share if you care.