Nova Rock: Hasselhoff auf der Red Stage, Green Day auf der Blue Stage

6. Juni 2017, 17:38
163 Postings

Nächste Woche findet in Nickelsdorf das Festival Nova Rock statt

Wien – Sogar die Mitternachtseinlage ist schon eine Programmwiederholung. Samstagnacht wird der Knight Rider und Baywatcher David Hasselhoff den Kehraus auf der Red Stage machen. Das ist okay. Er besorgt den Rausschmeißer zwar bereits zum zweiten Mal, doch nicht alle Gäste seines ersten Nova-Rock-Auftritts 2014 werden sich daran erinnern, dass sie dort waren. Zur Folklore eines anständigen Festivals zählen in Österreich immer auch die Gedächtnislücken.

angelripper00
"The Hoff" am Nova Rock 2014.

Nova Rock ist das größte heimische Rockfestival. Es findet nächste Woche vom 14. bis 17. Juni in Nickelsdorf im Burgenland statt, über 200.000 Besucher werden heuer erwartet. Das Festival leidet wie viele heimische Festivals an einer überschaubaren Anzahl an möglichen Hauptacts. Es gibt eben nur wenige Bands, die noch so viel Publikum anziehen. Heuer setzt das Festival auf die Anziehungskraft von Linkin Park, Blink-182, System Of A Down und Green Day, allesamt mehr oder weniger Stammgäste des Nova Rock.

Immerhin nimmt das Festival seinen Namen halbwegs ernst und setzt tatsächlich mehrheitlich auf Rockmusik. Eine Kasperliade wie der Auftritt des Hoff wird da nachgesehen. Der arme David muss ja von etwas leben. Ausgetragen wird das Festival auf zwei Hauptbühnen, dazu gibt es eine Songwriterbühne und die eines Getränkeherstellers mit Wahrheitsanspruch. Diese Bühnen teilen sich neben den eben erwähnten Hauptattraktionen über 60 andere Bands und Künstler. Darunter weitere Evergreens des Festivalzirkus wie Slayer, Mastodon, Airborne, Danko Jones oder Rancid.

Erhöhte Sicherheit

Sicherheit werde beim Nova Rock traditionell großgeschrieben, sagt Veranstalter Ewald Tatar. Eingedenk der jüngsten Anschläge in Manchester sowie des Bombenalarms bei Rock am Ring arbeite man intensiv mit dem Innenministerium und der Polizei zusammen.

Am Donnerstag wird es eine Pressekonferenz zum Thema geben, auf der weitere Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit auf dem Gelände vorgestellt werden. Denn wenn es Suicidal Tendencies beim Nova Rock gibt, soll es sich auf den Auftritt der gleichnamigen Band beschränken. (flu, 6.6.2017)

  • Wird beim Nova Rock wieder nach Freedom looken, die singende Mitternachtseinlage David Hasselhoff. Viel Härteres wird das Festival nicht bieten.
    foto: reuters / andrew innerarity

    Wird beim Nova Rock wieder nach Freedom looken, die singende Mitternachtseinlage David Hasselhoff. Viel Härteres wird das Festival nicht bieten.

    Share if you care.