Promotion - entgeltliche Einschaltung

    Industrie 4.0 und Digitalisierung – Herausforderungen und Chancen für den Einkauf

    6. Juni 2017, 17:17

    Am Lehrgang "International Supply Management" erweitern Einkaufs-Managerinnen und -Manager von heute ihr Know-how für morgen. Mit welchen Themen sie sich konfrontiert sehen, welche Herausforderungen noch auf sie zukommen und wie eine Weiterbildung an der FH JOANNEUM Orientierung und Professionalisierung bietet.

    Nicht nur in der Produktion, auch im Einkauf sind Industrie 4.0 und Digitalisierung ein zentrales Thema. Die Rolle der klassischen Einkäuferinnen und Einkäufer, die lediglich operativ Bestellungen erfassen oder die Rechnungsprüfung durchführen, tritt immer mehr in den Hintergrund. Technologiekonzepte wie Algorithmen oder Big Data ermöglichen eine weitgehende Automatisierung von Aktivitäten in der Beschaffungsplanung und der Bestellabwicklung. Im Gegenzug steigt die Bedeutung strategischer Prozesse, wie Analyse der internen und externen Beschaffungspotenziale, Make-or-Buy-Entscheidungen, Lieferantenmanagement oder die Auswahl und Anwendung moderner IT-Systeme.

    Professionelles Einkaufsmanagement im vernetzten Umfeld

    Die FH JOANNEUM trägt dieser Entwicklung Rechnung und bietet mit dem Master-Lehrgang "International Supply Management" ein Studium an, das auf die Anforderungen eines professionellen Einkaufsmanagements in einem zunehmend komplexen, dynamischen und vernetzten Umfeld ausgerichtet ist. Neben einer fundierten betriebswirtschaftlichen Ausbildung wird ein spezieller Fokus auf die strategisch relevanten Themen- und Problemstellungen im Einkauf, wie Einkaufsstrategie, Management von Lieferantennetzwerken sowie die Möglichkeiten moderner digitaler Technologien gelegt – beispielsweise in den Bereichen Prognose sowie Chancen- und Risikoanalyse. Ergänzend erwerben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Kompetenzen in komplementären Bereichen wie Unternehmensführung, Informationsmanagement, rechtliche Aspekte des Einkaufs oder Qualitätsmanagement. Professionelle Präsentations- und Verhandlungstechniken sowie die Fähigkeit, sich im Umfeld fremder Kulturen sicher zu bewegen, runden das Kompetenzportfolio ab.



    Weitere Informationen:
    www.fh-joanneum.at/ism

    • Die Anforderungen an ein professionelles Einkaufsmanagement stehen im Lehrgang "International Supply Management" im Fokus.
      foto: fh joanneum / michael rizzi

      Die Anforderungen an ein professionelles Einkaufsmanagement stehen im Lehrgang "International Supply Management" im Fokus.

    Share if you care.