Historischer Kalender – 8. Juni

8. Juni 2017, 00:00
posten

1637 – Das Buch "Discours de la méthode" des französischen Philosophen René Descartes, eine Auseinandersetzung mit dem Skeptizismus und dem Aristotelismus der Scholastik, erscheint anonym in Leiden. 1656 folgt eine lateinische Fassung, die in Amsterdam herausgegeben wird.

1867 – Kaiser Franz Joseph I. wird in der Matthiaskirche zu Ofen (Buda) mit der Stephanskrone zum apostolischen König, seine Gemahlin Elisabeth zur Königin von Ungarn gekrönt. Damit sind der österreichisch-ungarische "Ausgleich" und der Dualismus besiegelt.

1907 – Das aus den ersten allgemeinen Wahlen hervorgegangene Abgeordnetenhaus des österreichischen Reichsrats wählt den Christlichsozialen Richard Weiskirchner zu seinem Präsidenten (1912 Bürgermeister von Wien).

1912 – In der Schlacht von Zanzur bei Tripolis in Libyen setzt die italienische Invasionsarmee erstmals Kraftfahrzeuge ein: 44 Lastwagen für den Truppentransport und zehn Krankenwagen.

1912 – Carl Laemmle gründet die "Universal Film Manufacturing Company", aus der die Filmproduktionsgesellschaft "Universal Studios" hervorgeht.

1922 – Alexander Karadjordjevic, König der Serben, Kroaten und Slowenen, heiratet Prinzessin Maria von Rumänien aus dem Hause Hohenzollern-Sigmaringen. 1929 nimmt sein Königreich den Namen Jugoslawien an, 1934 wird er in Marseille ermordet.

1937 – Die szenische Kantate "Carmina Burana" von Carl Orff wird in Frankfurt uraufgeführt.

1957 – "Die Bluthochzeit", eine lyrische Tragödie von Wolfgang Fortner, wird in Köln uraufgeführt.

1962 – In Genf vereinbaren USA und UdSSR die gemeinsame friedliche Erforschung des Weltraums auf meteorologischem Gebiet und bei der Fernmeldesatellitentechnik.

1967 – Bei einem irrtümlichen israelischen Angriff auf das vor der Sinai-Halbinsel fahrende US-Spionageschiff "Liberty" sterben 34 amerikanische Seeleute.

1972 – Vietnam-Krieg: Napalm-Angriff der US-Armee auf das Dorf Trang Bang, bei dem die berühmten Fotos des zivilen Opfers Kim Phuc entstehen. Das Kind flieht mit schweren Verbrennungen aus dem Ort.

1977 – Nach dem Rücktritt von Verteidigungsminister Karl Lütgendorf wegen der Bundesheer-Munitionsaffäre und seiner Verbindungen zu dem Waffenhändler Alois Weichselbaumer – nimmt Bundeskanzler Bruno Kreisky eine Regierungsumbildung vor.

1987 – Auf dem Weltwirtschaftsgipfel der sieben führenden westlichen Industriemächte in Venedig stehen auch die Schifffahrt im Persisch-Arabischen Golf und der Terrorismus auf dem Programm.

1987 – Papst Johannes Paul II. trifft zu seinem dritten Besuch in Polen ein.

1997 – Israels Premier Benjamin Netanyahu und der palästinensische Präsident Yasser Arafat treffen in Kairo zusammen.

1997 – Die Schweizer lehnen in einer Volksabstimmung ein Verbot von Rüstungsexporten ab.

2002 – Zehntausende demonstrieren in Rom anlässlich des Welternährungsgipfels gegen die Produktion genmanipulierter Lebensmittel.

Geburtstage:

Iwan Nikolajewitsch Kramskoi, russ. Maler (1837-1887)

Moritz Heyne, dt. Germanist (1837-1906)

Ernst Zweymüller, öst. Mediziner (1917- )

Scott Adams, US-Comiczeichner (Dilbert) (1957- )

Nick Rhodes, brit. Pop-Musiker (Duran Duran)(1962- )

Todestage:

Hans Leo Hassler, dt. Komponist/Organist (1564-1612)

Gottlieb Duttweiler, schwz. Unternehmer/ Sozialpolitiker/Parteigründer (1888-1962)

Jean Wiener, öst.-frz. Komponist/Pianist (1896-1982)

Alfred Uhl, öst. Komponist (1909-1992)

(APA, 8.6.2017)

Share if you care.