Alexander Sokurow erhält Europäischen Filmpreis für Lebenswerk

    6. Juni 2017, 11:14
    posten

    Am 9. Dezember wird der Ehrenpreis an den Filmemacher übergeben

    Berlin – Der russische Filmemacher Alexander Sokurow erhält den Europäischen Filmpreis für sein Lebenswerk. Wie die European Film Academy am Dienstag mitteilte, wird der 65-Jährige am 9. Dezember in Berlin für seine herausragende Arbeit als Regisseur, Dramaturg und Kameramann mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet. Sokurow sei eine wichtige und inspirierende Stimme im europäischen Kino.

    Das gelte nicht zuletzt für seinen mutigen Einsatz für die Freiheit der Kunst und humanistische Werte, hieß es. Der Filmemacher hat für sein vielschichtiges Werk bereits zahlreiche Preise erhalten. Zuletzt stellte er 2015 im Wettbewerb von Venedig seinen Film "Francofonia" über die Besetzung des Louvre durch die Nazis vor. (APA, 6.6.2017)

    Share if you care.