TV- und Radiotipps für Dienstag, 6. Juni

6. Juni 2017, 06:00
posten

"Wir Staatskünstler", "Die letzten Männer von Aleppo" und "Bräute für den Jihad"

13.00 MAGAZIN

Republik Europa: ein neuer Anlauf gegen den EU-Verdruss? Zu Gast bei Martin Wassermair sind Lisa Mittendrein (Attac Österreich) und Paul Schmidt (Österreichische Gesellschaft für Europapolitik. Bis 14.00, Dorf TV

20.15 DOKUMENTATION

Universum: G'schichten aus dem Wiener Prater Abseits vom Trubel des Wurstelpraters erstreckt sich der dichte Dschungel des Grünen Praters. Die Auenlandschaft entlang der Donau wirkt trotz Eingriffs des Menschen beinahe unberührt und bietet seltenen Tierarten ein Zuhause. Bis 21.05, ORF 2

20.15 MAGAZIN

Erlesen Gäste bei Heinz Sichrowsky: Schriftsteller Michael Stavaric, Schauspieler Faris Rahoma, Regisseur Arman T. Riahi und Autorin und Schauspielerin Erika Pluhar. Diskutiert wird über das Thema Migration, fernab der aktuellen Asyldebatte. Der Fokus liegt stattdessen auf Multikulturalität und das Eintauchen in unbekannte Welten. Bis 21.05, ORF 3

20.15 DOKUMENTATION

Die letzten Männer von Aleppo Über fast zwei Jahre hinweg werden drei "Weißhelme" in dem preisgekrönten Dokumentarfilm während ihres Dienstes als ehrenamtliche Retter begleitet. In der syrischen Stadt Aleppo ist Krieg zur Norm geworden und Hoffnung ein kostbares Gut. Bis 21.45, Arte

21.05 MAGAZIN

Report Themen bei Susanne Schnabl: 1) Bundesheereinsätze in Gefahr. 2) Mindestsicherung oder Job? 3) Die Not der "Hüsle"-Bauer 4) Bitcoin-Boom. Als Gast im Studio spricht Johannes Kopf (AMS-Chef) darüber, wie Flüchtlinge besser im Arbeitsmarkt integriert werden können. Bis 22.00, ORF 2

22.00 SATIRE

Wir Staatskünstler: Halbjahresbilanz Die "Staatskünstler" Thomas Maurer, Robert Palfrader und Florian Scheuba ergründen die Tiefen des Eurofighter-Sumpfs, kämpfen weiter für die Presseförderung und erforschen, wie hitzig die Stimmung im Wiener Rathaus zum Sommerbeginn ist. Bis 23.05, ORF

foto: orf / hubert mican
"Wir Staatskünstler": Thomas Maurer, Florian Scheuba und Robert Palfrader ziehen Halbjahresbilanz.

22.25 DOKUMENTATION

Not am Mann – Männerbilder im Wandel Während in Führungsetagen noch immer ein Überschuss an Männern zu verzeichnen ist, fehlen Männer in Erziehungs- oder Pflegeberufen. Warum sind diese Jobs für Männer so unattraktiv? Bis 23.10, 3sat

22.25 THRILLER

Gegen die Zeit (Nick of Time, USA 1996, John Badham) Der junge Johnny Depp soll in der Rolle des Buchhalters Gene Waston die Gouverneurin von Kalifornien töten, um seine eigene Tochter zu retten. Bis 0.09, ATV 2

paramount movies

22.35 DOKUMENTATION

kreuz und quer: Kopftuch und Rock 'n' Roll Freiwillig und selbstbewusst tragen die drei jungen muslimischen Italienerinnen ihr Kopftuch, die von der Filmemacherin Luisa Porrino porträtiert werden. Über einen Versuch, der Angst vor dem Kopftuch positiv entgegenzutreten. Bis 23.25, ORF 2

22.45 MAGAZIN

Weltspiegel extra: Großbritanniens neue Eiserne Lady Wer ist diese Frau, die wie kaum ein Premier zuvor die Chance hat, Großbritannien auf neue Füße zu stellen? Wie schafft sie es, soziale Gräben zu überwinden und das Land von einem harten Brexit zu überzeugen? Ein Porträt der als "Warrior Queen" gefeierten Premierministerin Theresa May. Bis 23.00, Das Erste

23.25 DOKUMENTATION

kreuz und quer: Bräute für den Jihad Mehr als 60 junge Frauen aus Großbritannien sind einer romantischen Vorstellung folgend in den sogenannten "Islamischen Staat" (IS) nach Syrien und in den Irak gezogen. In der BBC-Doku wird geschildert, wie dieser Schritt ins "Kalifat" das Leben vieler junger Frauen zerstört hat. Bis 0.20, ORF 2

(Elisa Heißenberger, 6.6.2017)

Radio-Tipps

9.05 WISSEN

Radiokolleg Diese Woche lernt man mehr über: 1) Die Magie der Medien: McLuhans Botschaft 2) Heilsame Pflanzen: Wissenschaft im Kräutergarten 3) Orchester für alle: Wie Menschen zur Klassik verführt werden. Di-Do, jeweils bis 10.05, Ö1

11.05 HÖRSPIEL

Radiogeschichten Ein junger Student begleitet den berühmten Architekten Antonio Gaudí nach New York. Er soll einen Wolkenkratzer bauen, doch die Geschichte entwickelt sich in eine eigenartige Richtung. Bis 11.25, Ö1

14.05 MUSIK

Das Ö1-Konzert Das Tonkünstler-Orchester präsentiert unter der Leitung von Chefdirigent Yutaka Sado das Werk Ceremonial. An Autumn Ode. Ein Zusammenspiel aus japanischen Klängen und westlicher Klassik. Bis 15.30, Ö1

16.05 MAGAZIN

Tonspuren Die Autorin Else Jerusalem sorgte mit dem Roman Der Heilige Skarabäus für einen Skandal. Bis vor kurzem war über das Leben der österreichischen Schriftstellerin kaum etwas bekannt. Bis 16.45, Ö1

18.25 REPORTAGE

Journal-Panorama Am 8. Juni wählt Großbritannien ein neues Unterhaus, und auch in Schottland wird gewählt. Bald wird sich zeigen, wie sich die Brexit-Verhandlungen auf den britischen Wahlkampf auswirken und ob ein zweites Referendum bezüglich der Unabhängigkeit Schottlands erwartet werden kann. Bis 18.55, Ö1

19.05 MAGAZIN

Dimensionen – die Welt der Wissenschaft Mit der Erfindung des Fahrrads veränderte sich nach und nach die Gesellschaft. Einen besonderen Einfluss hatte diese Weiterentwicklung auf die Emanzipation von Frauen. Bis 19.30, Ö1

  • Artikelbild
    foto: orf / hubert mican
Share if you care.