Griezmann bleibt bei Atletico Madrid

4. Juni 2017, 18:25
79 Postings

Transfersperre gegen Atletico mitentscheidender Faktor

Madrid – Der französische Fußball-Stürmerstar Antoine Griezmann bleibt auch in der kommenden Saison beim Champions-League-Halbfinalisten Atletico Madrid. "Mit meinem Berater Eric Olhats haben wir zusammen entschieden, dass ich bleibe", sagte der 26-Jährige, der insbesondere vom englischen Rekordmeister Manchester United heftig umworben wurde.

Im Interview der französischen TV-Sendung "Telefoot" erklärte Griezmann, die gegen Atletico verhängte Transfersperre habe bei seiner Entscheidung eine wichtige Rolle gespielt. "Es ist eine schwierige Phase für den Verein, für meine Teamkollegen. Jetzt zu gehen, wäre ein Tiefschlag", betonte der Stürmer, in dessen Vertrag eine festgeschriebene Ablösesumme von 100 Millionen Euro verankert ist.

Der Internationale Sportgerichtshof (CAS) hatte vor einigen Tagen die vom Weltverband Fifa verhängte Transfersperre bestätigt. Somit darf Atletico im Sommer keine neuen Spieler verpflichten.

Der beste Spieler der EURO 2016 hatte jüngst mit der Aussage, es gebe gute Chancen für einen Wechsel zu Manchester United, vor allem in Madrid für viel Aufsehen gesorgt. (APA, 4.6.2017)

  • Griezmann lässt Manchester United abblitzen.
    foto: reuters / stephane mahe

    Griezmann lässt Manchester United abblitzen.

Share if you care.