Portugal schlägt Zypern locker mit 4:0

3. Juni 2017, 19:38
posten

Europameister auch ohne Ronaldo, Pepe und Coentrao stark

Estoril – Europameister Portugal hatte am Samstag in einem Fußball-Länderspiel auch ersatzgeschwächt keine Probleme mit Zypern. Die Portugiesen gewannen ohne Cristiano Ronaldo, Pepe und Fabio Coentrao, die in Cardiff beim Champions-League-Finale weilten, in Estoril mit 4:0. Joao Moutinho (3., 42.) brachte den Gastgeber in Führung, in der zweiten Hälfte erhöhten Pizzi (63.) und Andre Silva (70.). (APA/sda, 3.6.2017)

Share if you care.