Explosion bei Löscharbeiten in Oberösterreich verletzte drei Helfer

2. Juni 2017, 17:34
1 Posting

Verpuffung und Stichflamme trafen zwei Feuerwehrleute und einen Lkw-Fahrer

Grieskirchen – Eine Explosion bei Löscharbeiten an einem Silo einer Tischlerei in Gaspoltshofen im Bezirk Grieskirchen hat am Freitag gegen Mittag drei Helfer verletzt. Die Landespolizeidirektion Oberösterreich bestätigte auf APA-Anfrage entsprechende Medienberichte.

Demnach habe ein Mitarbeiter des Betriebes Freitagfrüh Rauch aus dem Silo entdeckt. Die darin gelagerten Sägespäne dürften sich entzündet haben. Die Feuerwehr schien den Brand rasch unter Kontrolle gebracht zu haben. Um auch die restlichen Glutnester zu beseitigen, wurden gegen Mittag alle Späne aus dem 35 Kubikmeter fassenden Behälter abgesaugt.

Dabei kam es zu einer Verpuffung mit einer Stichflamme. Zwei Feuerwehrleute und ein Lkw-Fahrer wurden davon getroffen und erlitten Brandwunden. Alle drei wurden zur Behandlung in Krankenhäuser eingeliefert, zwei mit einem Notarzthubschrauber, einer mit einem Rettungswagen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang und -ursache dauerten Freitagnachmittag noch an. (APA, 2.6.2017)

    Share if you care.