50 Prozent Akku in 15 Minuten: Qualcomm stellt Quickcharge 4+ vor

    2. Juni 2017, 18:07
    8 Postings

    Soll 15 Prozent schneller sein als Version 4.0 – Nubia Z17 als erster Unterstützer des Standards

    Chiphersteller Qualcomm hat seinen Schnelllade-Standard Quickcharge in der neuen Version 4+ vorgestellt. Gegenüber der aktuellen Version 4.0 verspricht man eine Verbesserung der Ladegeschwindigkeit um 15 Prozent bei um 30 Prozent gesteigerter Effizienz und bis zu drei Grad niedrigerer Wärmeentwicklung.

    Als Resultat soll sich ein Akku – ausgegangen wird von einer Kapazität von 2.750 mAh – binnen 15 Minuten von null auf 50 Prozent Ladestand bringen lassen. Voraussetzung für das Erreichen des Maximums ist allerdings, dass sowohl Ladegerät und Smartphone den Standard unterstützen.

    the phone commercials hd

    Premiere am Nubia Z17

    Das erste Handy, welches offiziell mit Quickcharge 4+ ausgerüstet ist, ist das Nubia Z17. Die von ZTE geführte Marke hat das Smartphone kürzlich vorgestellt. Es bringt neben der Schnellladefunktion auch den Snapdragon 835-Chip, sechs oder acht GB RAM und eine Dualkamera (23 und 12 MP) mit. Das Dualsim-Gerät bietet einen 3.200-mAh-Akku.

    Als Werbeträger für das Gerät fungiert einmal mehr Star-Kicker Cristiano Ronaldo (Real Madrid). Je nach Speicherausstattung kostet es in China umgerechnet zwischen 370 und 525 Euro und soll ab 6. Juni ausgeliefert werden. Ob und wann es im Westen aufschlägt – Nubia pflegt eine offizielle Deutschland-Präsenz – ist noch nicht bekannt. (red, 02.06.2017)

    • Das Nubia Z17 ist das erste Handy mit Quickcharge 4+.
      foto: nubia

      Das Nubia Z17 ist das erste Handy mit Quickcharge 4+.

    Share if you care.