TV- und Radiotipps für Sonntag, 4. Juni

Video4. Juni 2017, 06:00
posten

Roadkitchen – Bauern kochen, Erlebnis Bühne: Herbert von Karajan, Erin Brockovich, Sherlock – Die sechs Thatchers und Victoria

13.05 MAGAZIN
Panorama: Jugend am Land ORF-Fundstücke aus den 1970er-Jahren über junge Rebellen in den Provinzen.
Bis 13.30, ORF 2

16.45 MAGAZIN
Metropolis Themen des Kulturmagazins: 1) Metropolenreport: Wie bereitet sich Kassel auf die Documenta vor? 2) Olaf Holzapfel – Künstler und Bildhauer auf der Documenta 14 in Kassel. 3) Zirkus im Stil des Film noir. 4) Was man aus der europäischen Krise lernen kann. 5) Wie Andreas Altmann mit dem Motto "Lebe wild und gefährlich" seine Leser zum Glücklichsein ermuntert. 6) Fünf Documenta-Künstler geben mit der Arbeit an ihren Werken ihre persönlichen Geschichten preis.
Bis 17.30, Arte

18.10 KOCHSENDUNG
Roadkitchen – Bauern kochen Abseits von Förderungsdiskussionen, Jungbauernkalendern und Formaten zur Partnervermittlung beschäftigt sich Michael Starkl in zehn Folgen der neuen Kochsendung mit dem Thema Landwirtschaft: In Folge 1 radelt der Koch und Moderator Paul Kogelnig ins nördliche Weinviertel zur Best-of-Austria-Rinderfarm von Fred Zehetner und Dani Wintereder.
Bis 18.40, ORF 3

18.55 MAGAZIN
Erlebnis Bühne: Herbert von Karajan Barbara Rett präsentiert den Mitschnitt des einzigen Neujahrskonzertes, das der Maestro dirigierte (1987). Um 20.15 Uhr erinnert Robert Dornhelm im Porträt zum 100. Geburtstag an das Musikgenie. Festspiele im Mustergau setzt sich um 21.55 Uhr mit der Rolle der Salzburger Festspiele in der Zeit des Nationalsozialismus auseinander.
Bis 0.40, ORF 3

19.52 DOKUMENTATION
Feierabend: Tod am Altar – Bischof Kräutler über Erzbischof Romero Am 24. März 1980 wurde Oscar Arnulfo Romero während eines Gottesdienstes in der Kathedrale von San Salvador erschossen. Wie der Erzbischof steht auch der österreichische Bischof Erwin Kräutler auf einer Todesliste, weil er sich seit Jahrzehnten für die Rechte der indigenen Bevölkerung und gegen die Zerstörung des Amazonasgebiets einsetzt.
Bis 20.05, ORF

20.15 AUFDECKERIN
Erin Brockovich (USA 1999, Steven Soderbergh) Die fesche, forsche Anwaltsgehilfin Erin (Julia Roberts) findet heraus, dass ein Energiekonzern das Grundwasser eines kalifornischen Wüstenstädtchens verseucht, und kämpft für die kleinen Leute gegen die großen Bosse.
Bis 22.20, Arte

moviemantrailers

21.55 SERIE
Sherlock – Die sechs Thatchers (Sherlock – The Six Thatchers, GB 2017, Rachel Talalay) Man muss das Spiel lieben, um zu wissen, wann es beginnt, also mögen die Spiele beginnen. Also bitte: drei neue Folgen mit dem verhaltensauffälligen Privatdetektiv, der beweist, dass bewusstseinserweiternde Drogen zwar in manchen Belangen effizienzsteigernd, privaten Beziehungen jedoch eher hinderlich sind. Der ORF startet ein halbes Jahr nach der BBC-Premiere drei neue Folgen der vierten Staffel, deren erste eine Weltreise in knapp fünf Minuten enthält, eine vorübergehend zur Black Beauty gewandelte Mary Watson, großen Kummer und Schmerz für die beiden Serienhelden enthält und die entscheidende Frage: Kann man Samarra entgehen? Tags darauf folgt Der lügende Detektiv und am Sonntag, dem 11. Juni schließt Das letzte Problem.
Bis 23.25, ORF 1

23.30 BERLINER NACHT
Victoria (D 2015, Sebastian Schipper) Victoria (Laia Costa) begleitet vier Burschen durch die Berliner Nacht. "Sebastian Schippers Berlin-Drama ist ein Befreiungsschlag im deutschen Kino, umgesetzt als formales Experiment: In einer einzigen Einstellung erzählt er, wie sich ein beiläufiges Zusammentreffen von Jugendlichen zur Tragödie verkehrt", schrieb der STANDARD anlässlich der Premiere über den Film.
Bis 1.40, ARD

Radiotipps für Samstag:

9.05 ESSAY
Gedanken: Christoph Lieben-Seutter Der Intendant der Hamburger Elbphilharmonie über Innovationen, Klangerlebnisse und Bauwerke mit gesellschaftlicher Relevanz.
Bis 10.00, Ö1

11.50 GESPRÄCH
Intermezzo: Jonathan Meese In der Pause der Matinée spricht Christine Scheucher mit dem Künstler, der bei den Wiener Festwochen Mondparsifal Alpha 1-8 (Erzmutterz der Abwehrz) inszeniert.
Bis 12.10, Ö1

19.04 MAGAZIN
Kunstsonntag Mit den Beiträgen: 19.05 Contra: Wiglaf Droste im Porträt von Matthias Haydn. 19.30 Radiosession: Oliver Kent Zusammen mit dem Kontrabassisten Uli Langthaler veröffentlicht der Pianist heuer einen Tonträger in klassischer Jazzquintett-Besetzung. 20.15 Tonspuren: Else Jerusalem Die wiederentdeckte Autorin und ihr Skandalroman aus dem Fin de Siècle Der Heilige Skarabäus. Feature von Johann Kneihs. 21.00 Milestones: Das Benny Goodman Orchestra bespielte am 16. Jänner 1938 mit Gästen die Carnegie Hall. Andreas Felber erinnert. 21.40 Neue Texte: Die Blumen in meinem Salzgarten Von Mike Markart. 22.05 Zeit-Ton extended: Rostrum of Composers Der Songcontest der Neuen Musik (1). 22.59 Radiokunst – Kunstradio: Station Rose Jingle 2017 Die Künstlergruppe berichtet über Ereignisse aus ihrem digitalen und analogen Leben, diesmal zum Thema "Verzahnung".
Bis 0.00, Ö1

(Doris Priesching, 4.6.2017)

Share if you care.