Rückläufige Quoten im Mai, nur Servus TV legte zu

1. Juni 2017, 17:27
5 Postings

Im ersten vollen Monat kam die Senderfamilie ProSiebenSat.1 Puls4 mit den ATV-Kanälen in der Zielgruppe von 12 bis 49 Jahren auf einen Marktanteil von 27,6 Prozent

Wien – Die heimischen Fernseh-Marktanteile haben sich im Mai überwiegend rückläufig entwickelt. Die ORF-Sender kamen in der Zielgruppe ab 12 Jahren auf 31 Prozent (gegenüber 33,2 Prozent im Mai 2016). Puls 4 erzielte 2,9 Prozent (2016: 3,5 Prozent), ATV 2,4 Prozent (2016: 2,7 Prozent). Zulegen konnte nur Servus TV vom Vorjahreswert von 1,8 Prozent auf heuer 2,2 Prozent – wie berichtet.

Nach der Übernahme kamen die Sendergruppe ATV & ATV 2 plus ProSiebenSat.1 Puls4 in der Zielgruppe von 12 bis 49 Jahre auf einen Marktanteil von 27,6 Prozent

ORF 1 erzielte im Mai in der allgemeinen Zielgruppe ab 12 Jahren einen Marktanteil von 10,1 Prozent, um 0,8 Punkte weniger als im Mai 2016. ORF 2 lag bei 20,9 Prozent – minus 1,4 Punkte gegenüber 2016. Wie schon im April verweist man am Küniglberg aber auf den ungewöhnlich starken Vorjahres-Mai mit dem Quoten-Zugpferd Bundespräsidentenwahl, was auch der Vergleich zu 2015 (ORF eins 11,3, ORF 2 19,6) zeige. (APA, 1.6.2017)

Share if you care.