Historischer Kalender – 4. Juni

4. Juni 2017, 00:00
posten

1352 – Nachdem ein habsburgischer Rückeroberungsversuch fehlgeschlagen war, tritt Glarus der Eidgenossenschaft bei.

1522 – Ignatius von Loyola verfasst die erste Ausgabe der "Exercitia spiritualis".

1797 – In Venedig wird nach dem Einzug französischer Revolutionstruppen das "Libro d'Oro" verbrannt. Es behielt über Jahrhunderte den darin eingetragenen Patriziergeschlechtern die Mitgliedschaft im regierenden "Großen Rat" vor.

1887 – In Paris wird das "Institut Pasteur" gegründet. Neben Forschungs- und Beratungsaufgaben steht die Überwachung von Infektionskrankheiten im Vordergrund seiner Tätigkeit.

1907 – Das erste Kraftfahrzeug, ein "Clement 8PS" für den Pantschen Lama, wird über die Himalayapässe nach Tibet transportiert.

1917 – Der erste (mit 10.000 US-Dollar dotierte) Pulitzer-Preis wird verliehen. Gestiftet wurde er von dem aus Österreich-Ungarn stammenden Journalisten und Zeitungsverleger Joseph Pulitzer.

1922 – In Kassel verüben Rechtsradikale ein Blausäureattentat auf den sozialdemokratischen deutschen Politiker Philipp Scheidemann, der leicht verletzt wird.

1927 – Der Amerikaner Charles Levine lässt sich als erster Passagier von dem Piloten Clarence Chamberlain von New York über den Atlantik nach Deutschland fliegen. Die Maschine landet am 6.6. in Eisleben.

1932 – Auf Vorschlag des neuen deutschen Reichskanzlers Franz von Papen löst Reichspräsident Paul von Hindenburg den 1930 gewählten Reichstag auf, in dem die Sozialdemokraten die stärkste Fraktion stellten.

1942 – Unter seinem neuen Namen Ho Chi Minh wird der vietnamesische kommunistische Unabhängigkeitskämpfer Nguyen Ai Quoc in Südchina von den Kuomintang-Behörden verhaftet.

1962 – Im Münchner Doppelmordprozess gegen Vera Brühne und Johann Ferbach werden beide zu lebenslangem Zuchthaus verurteilt.

1972 – Die amerikanische Bürgerrechtskämpferin Angela Davis wird in San Jose von der Anklage des Mordes freigesprochen.

1987 – Auf der Hamburger Moorweide wird Andre Hellers Kunstrummel "Luna Luna" eröffnet.

2012 – Die von Unterrichtsministerin Claudia Schmied geplante Reform der Matura (Zentralmatura), welche 2014 an den Allgemeinbildenden Höheren Schulen (AHS) und 2015 an den Berufsbildenden Höheren Schulen (BHS) starten sollte, wird um je ein Jahr verschoben.

Geburtstage:

Carl Gustav Emil Frhr. von Mannerheim, finn. Marschall/Staatsmann (1867-1951)

Alfred Vierkandt, dt. Soziologe (1867-1953)

Heinrich Wieland, dt. Chemiker, NP (1877-1957)

Karl Valentin, bayer. Volksschauspieler (1882-1948)

Rosalind Russell, US-Schausp. (1907-1976)

Maria Andergast, öst.-dt. Schausp. (1912-1995)

Robert Merrill, US-Opernsänger (1917 od.1919-2004)

Friedrich Langer, öst. Journ./Schriftst.(1922-2002)

Viktor Klima, öst. Politiker (1947- ) Peter Marizzi, öst. Politiker (1947- )

Todestage:

Stanislaw Moniuszko, poln. Komponist (1819-1872)

Luise Schroeder, dt. Politikerin (1887-1957)

Reinhard Heydrich, dt. NS-Politiker/General (1904-1942)

Victor Staal, dt. Schauspieler (1909-1982)

(APA, 4.6.2017)

Share if you care.