Kakaosee auf Autobahn in Baden-Württemberg

31. Mai 2017, 11:30
1 Posting

Konzentrat aus Tanklaster bedeckte nach Auffahrunfall rund 800 Quadratmeter

Offenburg – Nach einem Auffahrunfall auf der Autobahn 5 in Baden-Württemberg haben sich Mittwochfrüh aus einem Tankzug große Mengen Kakaokonzentrat auf die Fahrbahn ergossen. Die aus einem beschädigten Sicherheitsventil ausgetretene Flüssigkeit verteilte sich schnell über eine Fläche von rund 800 Quadratmetern, teilte die Polizei mit.

Wegen des Austritts der laut Polizei geruchsintensiven Flüssigkeit musste die Autobahn zwischen Ettenheim und Rust teilweise gesperrt werden. Die umfangreichen Aufräum- und Reinigungsarbeiten übernahmen Helfer von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk. Bei dem Auffahrunfall zwischen einem Lastwagen und dem Tankzug wurden beide Fahrer leicht verletzt. (APA, 31.5.2017)

    Share if you care.