Art Critics Award an Helen Young Chang und Raphael Dillhof

30. Mai 2017, 11:58
posten

Verleihung am 30. Juni in der Kunsthalle Wien

Wien – Die US-Schriftstellerin Helen Young Chang (Kategorie Print) und der gebürtige Wiener Raphael Dillhof (Kategorie Blog) sind die beiden heurigen Preisträger des Art Critics Award (ACA). Die mit je 3.000 Euro dotierten Auszeichnungen werden am 30. Juni in der Kunsthalle Wien überreicht, wobei es auch eine Diskussion mit den beiden Preisträgern über Kunst und Kritik geben wird.

Der ACA wurde 2007 von den Veranstaltern basis wien und dem Verein Kunstwerft ins Leben gerufen. 2014 wurde der ACA erstmals als Kooperation zwischen der Kunsthalle Wien und dem Verein Kunstwerft ausgeschrieben. Er richtet sich an freie Kunstkritiker und Nachwuchsautoren, die sich mit zeitgenössischer Kunst auseinandersetzen, und dreht die üblichen Beurteilungsverhältnisse um, indem Künstler die Arbeit von Kunstkritikern bewerten. "Da es keine objektiven Kriterien dafür gibt, was gute Kunst ist, ist es schwer zu beurteilen, was eine gute Kunstkritik ausmacht", unterstrich am Dienstag Kunsthallen-Direktor Nicolaus Schafhausen in einer Aussendung. (APA, 30.5.2017)

    Share if you care.