"Dancing Stars": 652.000 verfolgten Abschied von Niki Hosp im ORF

28. Mai 2017, 15:35
8 Postings

Kommende Woche steigt das Finale mit Musicaldarstellerin Ana Milva Gomes, FM4-Moderatorin Riem Higazi sowie ORF-Moderator Martin Ferdiny

Wien – Das Halbfinale brachte das Aus für Niki Hosp und Willi Gabalier: Die Ex-Skifahrerin und ihr Tanzpartner sind am Freitag in der ORF-Show "Dancing Stars" ausgeschieden. Das Duo verbuchte die niedrigsten Punkte beim kombinierten Jury- und Publikumsvoting. Im Schnitt verfolgten 601.000 Zuschauer die Tänze der neunte Folge, bei der Entscheidung waren es durchschnittlich 652.000, so der ORF am Samstag.

Das entspricht einem Marktanteil von 26 respektive 30 Prozent, wie es laut Aussendung heißt. Für die verbliebenen Paare geht es nun in die letzte Phase, geht es kommende Woche doch bereits darum, wer auf Vorjahressiegerin Verena Scheitz folgt. Eine Chance auf den Titel haben noch Musicaldarstellerin Ana Milva Gomes, FM4-Moderatorin Riem Higazi sowie ORF-Moderator Martin Ferdiny mit ihren jeweiligen Profi-Tanzpartnern. (APA, 28.5.2017)

  • "Dancing Stars": Niki Hosp und ihr Tanzpartner Willi Gabalier sind ausgeschieden.
    foto: orf/hans leitner

    "Dancing Stars": Niki Hosp und ihr Tanzpartner Willi Gabalier sind ausgeschieden.

    Share if you care.