1860 München im Relegations-Hinspiel in Regensburg 1:1

26. Mai 2017, 20:50
12 Postings

Liendl-Team darf auf Klassenerhalt in Liga zwei hoffen

Regensburg – 1860 München darf weiter auf den Klassenerhalt in der zweiten deutschen Fußball-Bundesliga hoffen. Die Münchner erreichten am Freitag im Relegations-Hinspiel beim Drittligisten Jahn Regensburg dank einer starken Schlussphase noch ein 1:1 (0:1). Der Steirer Michael Liendl spielte bei den Sechzigern im Mittelfeld durch.

Dem eingewechselten Florian Neuhaus gelang erst in der 78. Minute der Ausgleich. 1860-Torhüter Stefan Ortega parierte danach auch noch einen Elfmeter von Andreas Geipl (84.). Marc Lais hatte Regensburg früh in Führung gebracht (2.). Die Entscheidung über die Ligazugehörigkeit für die kommende Saison fällt im Rückspiel am Dienstag (18.00 Uhr). (APA, 26.5.2017)

    Share if you care.