Sabitzer fällt für Irland-Spiel aus

26. Mai 2017, 13:56
53 Postings

Offensivmann erleidet Verletzung am Oberarm und ist mehrere Wochen nicht einsatzfähig

Wien – Marcel Sabitzer fällt für das WM-Qualifikationsspiel des österreichischen Fußball-Nationalteams gegen Irland am 11. Juni in Dublin aus.

Der Offensivspieler von RB Leipzig hat sich eine Verletzung am Oberarm zugezogen und fällt vier bis fünf Wochen aus, wie sein Klub am Freitag mitteilte. Teamchef Marcel Koller hat Florian Klein (VfB Stuttgart) nachnominiert. Das Nationalteam trifft am 31. Mai in Stegersbach zur Vorbereitung zusammen.

Sabitzer ist nach Marko Arnautovic (gesperrt) und Alessandro Schöpf bereits die dritte Offensivkraft die Österreich in Dublin nicht zur Verfügung steht. Koller muss in dem Schlusselspiel auch ohne Stefan Ilsanker (ebenfalls gesperrt) sowie die beiden Torhüter Robert Almer und Andreas Lukse auskommen. (red, 26.5. 2017)

Weiterlesen:

ÖFB-Kader für Irland

    Share if you care.