Fink attackiert Pariasek im Live-Interview

Video26. Mai 2017, 10:42
1171 Postings

ORF-Moderator hat laut Austria-Coach "keine Ahnung" – hitzige Diskussionen um mögliches Abseitstor von Salzburg

Wien – Thorsten Fink und Rainer Pariasek werden wohl keine Freunde mehr. Der Austria-Coach und der ORF-Moderator liefern sich nach der 2:3-Niederlage gegen Red Bull Salzburg ein recht einseitiges Wortgefecht, auch ORF-Experte Peter Hackmair bekommt sein Fett ab.

Hintergrund ist eine Diskussion um das 2:2 der Salzburger, das in Finks Augen Abseits war. Das ORF-Duo sieht das Tor hingegen als regulär an, worauf Fink sagt: "Weil Sie ja keine Ahnung haben vom Fußball."

Der Deutsche ist sichtlich in Rage und attackiert Pariasek weiter: "Die Regeln müssen Sie mir nicht erklären, Sie kommen ja vom Skisport." Bevor sich die Lage etwas beruhigt, legt Fink noch einmal nach: "Wenn ich euch hier sehe, habe ich sowieso immer schon schlechte Gefühle."

Schlussendlich fragt der 49-Jährige – auch in Richtung des Ex-Fußballprofis Hackmair – noch: "Ist die Skisport-Saison vorbei, oder warum sind Sie wieder da?" (red, 26.5.2017)

  • Thorsten Fink wurde sich mit ORF-Moderator Pariasek nicht grün.
    foto: apa/hans punz

    Thorsten Fink wurde sich mit ORF-Moderator Pariasek nicht grün.

    Share if you care.