Studie: derStandard.at glaubwürdigstes Medium

26. Mai 2017, 08:39
11 Postings

Gefolgt von Ö1 und "DiePresse.com"

Wien – Zwei Drittel der Teilnehmer einer Online-Umfrage für die Agentur "klar." finden derStandard.at "sehr" oder "eher glaubwürdig". Damit steht das Nachrichtenportal mit 66,4 Prozent an erster Stelle unter allen österreichischen Medien, berichtet der "Horizont". Auf den nächsten Plätzen liegen Ö1 (66,3 Prozent), "DiePresse.com" (65,6), "Die Presse" (Print, 65,2), DER STANDARD (Print, 65), Radio Niederösterreich (62,9), orf.at (62, 1) und ORF 3 (61,9).

Für die von Marketagent.com durchgeführte Umfrage wurden Ende April 1.500 Online-Interviews mit Personen zwischen 14 und 69 Jahren geführt. Dabei gaben zwar 65,7 Prozent an, dass es immer schwieriger würde, zwischen wahren und falschen Informationen zu unterscheiden; gleichzeitig stimmten nur 37,4 Prozent der Befragten der Aussage zu, Glaubwürdigkeit bei Onlinezeitungen und -magazinen sei wichtig. (red, 26.5.2017)

Share if you care.