Entwarnung nach Polizeieinsatz in Manchester

25. Mai 2017, 12:20
1 Posting

Mehrere Straßen gesperrt – Spezialisten zur Bombenentschärfung unterwegs – Verdächtiges Paket ungefährlich

Manchester – Drei Tage nach dem Terroranschlag von Manchester ist die britische Armee zu einem Einsatz zu einem College in der nordenglischen Stadt beordert worden. Anrainer sollten umgehend die Gegend verlassen, teilte die Polizei mit. Die Polizei reagiere damit auf einen Anruf.

Mehrere Straßen wurden gesperrt. Polizisten seien an Ort und Stelle, twitterte die Polizei des Großraums Manchester. Auch Spezialisten zur Bombenentschärfung seien unterwegs. Bald darauf gab die Polizei Entwarnung: Das verdächtige Paket stellte sich als ungefährlich heraus. (APA, dpa, 25.5.2017)

Share if you care.