Platter bittet Papst "eindringlich" um neuen Bischof

24. Mai 2017, 14:29
60 Postings

Tiroler Landeshauptmann überreicht Brief an Papst Franziskus

Innsbruck – Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) hat am Mittwoch bei der Generalaudienz von Papst Franziskus im Vatikan dem Heiligen Vater einen persönlichen Brief überreicht. Darin habe Platter die große Bedeutung eines Bischofs für die Diözese unterstrichen und auf die dringende Notwendigkeit einer Nominierung eines Oberhirten für Innsbruck hingewiesen, teilte das Land in einer Aussendung mit.

Es sei nun an der Zeit, das Amt des diözesanen Oberhauptes in Innsbruck endgültig wieder mit Leben zu füllen, so der Landeshauptmann. "Im persönlichen Gespräch mit Papst Franziskus habe ich die eindringliche Bitte um baldige Besetzung des Innsbrucker Bischofsstuhles geäußert. Darauf hat mir der Heilige Vater mit einem klaren 'Ich weiß um die Situation Bescheid' geantwortet", meinte Platter über die Begegnung mit dem Heiligen Vater.

Bischof Manfred Scheuer war Anfang 2016 nach Linz gewechselt. Seither leitet der vorherige Generalvikar Jakob Bürgler die Diözese als Diözesanadministrator. Bürgler gilt unter anderen selbst als möglicher Nachfolger Scheuers. (APA, 24.5.2017)

Share if you care.